Nationale Agentur Europäisches Solidaritätskorps

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das Europäische Solidaritätskorps.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Engagement-Projekten durch das Europäische Solidaritätskorps.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Freiwilligenaktivitäten für junge Menschen und Fachkräfte, Gruppen-Freiwilligendienste, Solidaritätsprojekte sowie Praktika und Jobs. Damit schaffen wir für junge Menschen die Möglichkeit, sich in Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren und ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.  

Als Nationale Agentur informieren wir Organisationen und junge Menschen über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Ansprechpartner/in: Heike Zimmermann

Aktuelles

20.04.2021

Antragsformulare für das Europäische Solidaritätskorps veröffentlicht

Die EU-Kommission hat die Antragsformulare für Freiwilligentätigkeiten und Solidaritätsprojekte im ESK veröffentlicht. Anträge können Sie bis zum 28. Mai 2021 übermitteln. weiterlesen

15.04.2021

Programmhandbuch für das Europäische Solidaritätskorps 2021 veröffentlicht: Antragsfrist am 28. Mai 2021

Die EU-Kommission hat das neue Programmhandbuch für das Europäische Solidaritätskorps (ESK) veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung stehen die verbindlich geltenden Richtlinien für die Programmumsetzung in 2021 fest. weiterlesen

15.04.2021

Erste Publikationen zur neuen Programmgeneration

JUGEND für Europa hat die ersten Publikationen zur neuen Programmgeneration von Erasmus+ Jugend und dem Europäischen Solidaritätskorps veröffenlicht. Die Broschüren und Fact Sheets informieren darüber, welche (Förder-)Möglichkeiten die beiden EU-Jugendprogramme bieten, wie der Antragsprozess aussieht, welche Programmprioritäten es gibt und noch einiges mehr. weiterlesen

08.04.2021

FOKUS KOMPETENZ: Potentiale des Europäischen Kompetenzmodells nutzen

In den letzten fünf Jahren ist im Rahmen der europäischen Bildungs- und Mobilitätsprogramme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps ein Kompetenzmodell für international tätige Jugendarbeiter/-innen entwickelt worden. Um das Modell mit seiner gesamten Kapazität zu betrachten, lädt JUGEND für Europa Akteure des deutschsprachigen Kontexts vom 14. - 16. Juni 2021 zu einem Online-Auftaktseminar ein. weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte