Nationale Agentur Europäisches Solidaritätskorps

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das Europäische Solidaritätskorps.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Engagement-Projekten durch das Europäische Solidaritätskorps.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Freiwilligenaktivitäten für junge Menschen und Fachkräfte, Gruppen-Freiwilligendienste, Solidaritätsprojekte sowie Praktika und Jobs. Damit schaffen wir für junge Menschen die Möglichkeit, sich in Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren und ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.  

Als Nationale Agentur informieren wir Organisationen und junge Menschen über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Aktuelles

19.11.2019

Neues Video: Einsatz für Europa mit dem Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK)

Die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps ist für Organisationen und junge Menschen eine Win-Win-Situation. Er ermöglicht einerseits Jugendlichen einen Blick in ein anderes Land und andererseits können sich Organisationen ein Stück Europa in ihre Einrichtung holen. Was genau dahinter steckt und wie man Teil des Dienstes werden kann, erklärt das neue Video zum ESK-Freiwilligendienst. weiterlesen

Anu und Jutta vom Jugendclub Kule Jule am Europastand
14.11.2019

Europäisches Solidaritätskorps 2020: Programmaufruf und Richtlinien veröffentlicht

Die EU-Kommission hat den Programmaufruf sowie den Programmleitfaden für das Europäische Solidaritätskorps 2020 veröffentlicht. In Deutschland stehen im kommenden Jahr dafür über 18 Millionen Euro an Budget zur Verfügung. weiterlesen

08.11.2019

Erasmus+ und das Europäische Solidaritätskorps: Neues Registrierungssystem für Organisationen

Bevor Ihre Organisation einen Antrag in den beiden EU-Programmen stellen kann, muss sie sich im Vorfeld einmal registrieren. Bislang geschah dies über das Teilnehmer/-innen-Portal der EU-Kommission. Dieses Portal wurde nun durch ein neues Registrierungssystem ersetzt. Alle Organisationen, die den alten Teilnehmercode PIC haben, werden automatisch in das neue Registrierungssystem übertragen. weiterlesen

05.11.2019

Dialogforum EU-Ratspräsidentschaft

Im zweiten Halbjahr 2020 übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft – spannende und ereignisreiche sechs Monate, in denen auch im Bereich Jugend einiges bewegt werden soll.

Informationsveranstaltung zu den Aktivitäten des BMFSFJ im Jugendbereich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2020 – 11.12.2019, Berlin (Urania). weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte