Nationale Agentur Europäisches Solidaritätskorps

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das Europäische Solidaritätskorps.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Engagement-Projekten durch das Europäische Solidaritätskorps.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Freiwilligenaktivitäten für junge Menschen und Fachkräfte, Gruppen-Freiwilligendienste, Solidaritätsprojekte sowie Praktika und Jobs. Damit schaffen wir für junge Menschen die Möglichkeit, sich in Projekten im eigenen Land oder im Ausland zu engagieren und ihre persönlichen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.  

Als Nationale Agentur informieren wir Organisationen und junge Menschen über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Ansprechpartner/in: Heike Zimmermann

Aktuelles

06.04.2020

Antragsfrist 07.05. in den EU-Jugendprogrammen: Sorgen und Zuversicht in Zeiten von Corona

Am 07.05. endet die nächste Antragsfrist in beiden Programmen. Die EU-Jugendprogramme stehen für Solidarität, Mobilität und europäische Bürgerschaft. Bitte nutzen Sie, wenn irgend möglich, die kommende Antragsfrist um europäische und internationale Jugendarbeit als Chance für Europa aufrechtzuerhalten. weiterlesen

06.04.2020

Coronavirus SARS-CoV-2: Auswirkungen auf Erasmus+ JUGEND IN AKTION und auf das Europäische Solidaritätskorps

(Aktualisiert am 07.04.2020) Weitreichende Auswirkungen auf Projekte und Teilnehmende, Veranstaltungen und Freiwillige in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps. JUGEND für Europa erkennt Force majeure zentral für alle Maßnahmen seit dem 16.03.2020 und zunächst bis auf weiteres an. Nächste Antragsfrist ist auf den 07.05.2020 verschoben. Die Antragsformulare sind online abrufbar. weiterlesen

23.03.2020

Freiwilligendienst in Zeiten der Ungewissheit

Seit Wochen stellt das neue Coronavirus SARS-CoV-2 die Welt auf den Kopf und erzwingt in vielen Ländern einen kompletten Stillstand des gewohnten Lebens. Die Freiwilligen im Europäischen Solidaritätskorps erleben in ihren Einsatzländern ganz unterschiedliche Maßnahmen und Reaktionen auf Corona. Auf youthreporter.eu berichten einige von ihnen aus ihrem aktuellen Alltag. weiterlesen

23.03.2020

Coronavirus SARS-CoV-2: Erreichbarkeit bei JUGEND für Europa

Unsere Service-Durchwahl 0228 9506-220 ist von 9 Uhr bis 16 Uhr für Sie erreichbar. Ihre E-Mails werden bearbeitet. weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte