Qualifizierung der Jugendhilfe

Jugendarbeit und Jugendhilfe leisten wertvolle Arbeit, um jungen Menschen ein gelingendes Aufwachsen zu ermöglichen. Wie wichtig dies ist, zeigt die gegenwärtige Krise in Europa mit all ihren negativen Auswirkungen für junge Menschen: ökonomisch, sozial, gesellschaftlich und politisch.

Wir sind überzeugt, dass Jugendarbeit und Jugendhilfe europäischer werden müssen, um auf die derzeitigen Herausforderungen angemessen reagieren zu können. Es braucht ein ganzheitliches Arbeitsfeld in ganz Europa.

Wir unterstützen den europäischen Austausch im Bereich der Jugendarbeit und Jugendhilfe. Europäische Impulse wollen wir in die deutsche Jugendarbeit und Jugendhilfe tragen. Und wir setzen uns dafür ein, gemeinsame europäische Strategien in diesem Feld zu entwickeln.

Pädagogische Fachkräfte können durch die vielfältigen Fortbildungsmaßnahmen des EU-Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION ihre internationalen Kompetenzen erweitern. Mit unserer Arbeit beraten und unterstützen wir diesen Prozess.

Aktuelles

08.11.2018

Einladung zur Konferenz: "KA2 NOW - Innovation in Youth Work"

Seit fünf Jahre gibt es die Strategischen Partnerschaften im Programm Erasmus+. Gefördert werden sie über die Leitaktion 2 "Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und bewährten Verfahren". Die geförderten Projekte aus Erasmus+ JUGEND IN AKTION haben seit 2014 viele innovative Ergebnisse und Beispiele Guter Praxis für den Jugendbereich gewonnen. Eine Konferenz in Berlin bringt Akteure aus ganz Europa zum ersten Mal zusammen. weiterlesen

10.10.2018

European Academy on Youth Work – Zwei Aufrufe zur Mitwirkung

Die European Academy on Youth Work macht sich auf den Weg eine einzigartige Plattform für europäische Jugendarbeit zu werden. Sie bietet Raum für Austausch und Wissenserwerb über gesellschaftspolitische Entwicklungen mit Jugendrelevanz und will Innovationen in der europäischen Jugendarbeit fördern.

Die erste European Academy on Youth Work wird vom 21. bis 24. Mai 2019 in Slowenien stattfinden. Hierzu können Sie sich aktiv mit eigenen Beiträgen einbringen oder als Facilitator / Rapporteur mitwirken. weiterlesen

28.06.2018

"Nicht obwohl, sondern weil"

Die politischen Beziehungen zwischen Türkei und Europa sind und bleiben schwierig. Doch die Teilnehmenden der deutsch-türkischen Konferenz "Different Views, New Narratives" können dem Wahlergebnis in der Türkei und den Abschottungstendenzen in Europa auch etwas Gutes abgewinnen: Die Motivation, den deutsch-türkischen Austausch genau deswegen weiter voran zu bringen. weiterlesen

07.06.2018

Einladung: 3. Deutsch-Griechisches Jugendforum

Es gibt zahlreiche Initiativen im deutsch-griechischen Jugendaustausch. Diese kennenzulernen, die Akteure in einen Austausch zu bringen, um so wiederum neue Projekte und Entwicklungen anzustoßen: Dies will das 3. Deutsch-Griechische Jugendforum erreichen. Ende Oktober kommen hierfür Jugendliche, Fachkräfte, Expertinnen und Experten für vier Tage in Köln zusammen. weiterlesen

mehr News