Aktive Europäische Bürgerschaft

Europa steckt in einer Krise – in einer Finanz- und Vertrauenskrise. Viele Menschen wenden sich derzeit von der Idee eines zusammengehörigen Europas ab.

Doch gerade für junge Menschen ist der Lebensraum Europa bedeutender denn je. Umgekehrt gilt: Junge Menschen sind die Zukunft Europas. Nur wenn sie in Europa Perspektiven sehen, geht das europäische Projekt weiter. Umso wichtiger, dass Jugendliche ihre aktive Rolle in der europäischen Gesellschaft finden.

Mit unserer Arbeit wollen wir junge Menschen dazu befähigen, sich an der Gestaltung Europas zu beteiligen. Sie sollen ihr Europa kennenlernen und an ihrem Europa mitwirken können. Fachkräfte wollen wir ermutigen, Jugendliche zu motivieren, sich konstruktiv und kritisch mit europäischen Themen auseinanderzusetzen.

Wir glauben an ein demokratisches, soziales und solidarisches Europa. Um das bürgerliche Engagement Jugendlicher für und in Europa zu stärken, bietet das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION hervorragende Möglichkeiten. Diese wollen wir vermitteln und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Weiterentwicklung einer bürgerschaftlichen Dimension Thema bleibt.

Aktuelles

28.06.2019

Zentraler Aufruf der EU-Kommission: Die europäische Jugend vereint

Viele junge Menschen beteiligen sich aktiv an EU-Aktivitäten. Sie unterstützen den europäischen Integrationsprozess und sind einflussreiche Botschafter des europäischen Projekts. In ihrer Eigenschaft können sie Brücken quer über den gesamten Kontinent bauen. Um dies zu fördern, hat die EU-Kommission einen europaweiten Projektaufruf gestartet im Rahmen der Initiative "Die europäische Jugend vereint".  weiterlesen

23.05.2019

"Europawahl? Junge Menschen sollten früher wählen dürfen"

Rund 60 junge Politikbegeisterte zwischen 16 und 26 Jahren haben sich in Bremen auf die Europawahl vorbereitet. Vier Tage lange schlüpften die Akteure während der Bremer Jugendkonferenz "Take V" in die Rollen von Parteien, NGOs, Bürgerinitiativen und Medien. Die klare Erkenntnis: Diese Europawahl ist wichtig! Jede Stimme zählt! - Warum darf man dann aber mit 17 Jahren nicht wählen gehen? weiterlesen

23.05.2019

"Politik muss uns ernst nehmen"

Hochemotionale Debatten, schmutzige Intrigen, geteilte Euphorie – mit einem Planspiel zur Europawahl haben sich rund 60 junge Politikbegeisterte in Bremen auf die Europawahl vorbereitet. Vier Tage lange schlüpften die Akteure während der Jugendkonferenz "Take V" in die Rollen von Parteien, NGOs, Bürgerinitiativen und Medien. Haupterkenntnis des Verhandlungsmarathons: Politik muss immer wieder neu ausgehandelt werden, Demokratie ist kein Selbstläufer. weiterlesen

02.05.2019

Europäische Jugendwoche 2019: "Demokratie und ich"

Vom 29. April bis zum 5. Mai findet in ganz Europa die neunte Europäische Jugendwoche statt. In diesem Jahr lautet das Motto "Demokratie und ich". Während der gesamten Woche werden in ganz Europa Aktivitäten veranstaltet. Zudem kommen am 29. und 30. April in Brüssel Hunderte junger Menschen bei Events zusammen, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. weiterlesen

Zum Artikel
mehr News