Aktive Europäische Bürgerschaft

Europa steckt in einer Krise – in einer Finanz- und Vertrauenskrise. Viele Menschen wenden sich derzeit von der Idee eines zusammengehörigen Europas ab.

Doch gerade für junge Menschen ist der Lebensraum Europa bedeutender denn je. Umgekehrt gilt: Junge Menschen sind die Zukunft Europas. Nur wenn sie in Europa Perspektiven sehen, geht das europäische Projekt weiter. Umso wichtiger, dass Jugendliche ihre aktive Rolle in der europäischen Gesellschaft finden.

Mit unserer Arbeit wollen wir junge Menschen dazu befähigen, sich an der Gestaltung Europas zu beteiligen. Sie sollen ihr Europa kennenlernen und an ihrem Europa mitwirken können. Fachkräfte wollen wir ermutigen, Jugendliche zu motivieren, sich konstruktiv und kritisch mit europäischen Themen auseinanderzusetzen.

Wir glauben an ein demokratisches, soziales und solidarisches Europa. Um das bürgerliche Engagement Jugendlicher für und in Europa zu stärken, bietet das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION hervorragende Möglichkeiten. Diese wollen wir vermitteln und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Weiterentwicklung einer bürgerschaftlichen Dimension Thema bleibt.

Aktuelles

21.07.2020

Umfrageergebnisse: Coronaauswirkungen auf Freiwillige im Ausland

Ende April startete die Europäische Kommission eine Umfrage unter den Teilnehmenden von Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps mit dem Ziel, Informationen darüber zu sammeln, wie sich der Ausbruch von Covid-19 auf den normalen Ablauf ihrer Mobilitätsaktivitäten ausgewirkt hat. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse. weiterlesen

07.07.2020

Für mehr Beteiligung: Europäische Plattform zur Partizipation junger Menschen online

Tauchen Sie ein in den Participation Resource Pool. Entdecken Sie hilfreiche Materialien und Informationen zu aktuellen Trends aus den Bereichen Jugendpartizipation, Medien- und Informationskompetenz sowie Kommunikation. weiterlesen

Participation Resource Pool - Dive in and make a bigger splash
24.06.2020

Save the Date: comeback 2020

Auch in diesen herausfordernden Zeiten heißt es wieder "comeback" im Europäischen Solidaritätskorps: Das Rückkehr-Event im ESK findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Oktober 2020 in Weimar statt. weiterlesen

Save the Date comeback 2020
13.05.2020

Zentraler Aufruf der EU-Kommission in Corona-Krisenzeiten: Die europäische Jugend vereint

In der COVID-19-Pandemie sind viele junge Menschen von ihren Altersgenossen und den normalen täglichen Aktivitäten abgekoppelt. Gleichzeitig sind sie mit Unsicherheiten bei Berufsaussichten, sozialem Leben und in der Freizeit konfrontiert. Mit dem Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die Aktion "Europäische Jugend vereint" unterstützt die Europäische Kommission im Rahmen des Programms Erasmus+ den Jugendsektor dabei, jungen Menschen in dieser Krisenzeit eine Perspektive zu geben. Fünf Millionen Euro Budget stehen zur Verfügung. weiterlesen

Eine Gruppe junger Menschen posiert in Herzform.
mehr News