Lernerfahrungen durch grenzüberschreitende Mobilität

Gesellschaftliche Teilhabe bedeutet heute auch, über Grenzen hinweg leben zu können. Erfahrungen in verschiedenen Kontexten stärken die Persönlichkeit des Einzelnen in der globalisierten Welt.

Grenzüberschreitende Mobilität eröffnet jungen Menschen neue Perspektiven. Studien zeigen: Solche Erfahrungen motivieren nicht nur zu lebenslangem Lernen. Sie steigern auch das europäische Bewusstsein und führen dazu, dass Jugendliche mehr gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass grenzüberschreitende Lernerfahrungen allen jungen Menschen offen stehen. Unser Ziel ist eine feste Verankerung der grenzüberschreitenden Mobilität im Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe. Dabei sind wir insbesondere auf die Qualität der Programme bedacht und unterstützen Fachkräfte in der Umsetzung ihrer Projekte.

Die Förderung grenzüberschreitender Mobilität ist Kernstück des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION. Mit unseren Programmen und Fortbildungen setzen wir uns dafür ein, die Bildungshorizonte Jugendlicher zu erweitern und Fachkräfte zu Austausch und Zusammenarbeit zu ermutigen.

Aktuelles

20.09.2018

Auftaktveranstaltung zum Europäischen Solidaritätskorps

Das Europäische Solidaritätskorps wird EU-Programm. Als Nationale Agentur für das Europäische  Solidaritätskorps feiern wir von JUGEND für Europa auf der nationalen Auftaktveranstaltung am 19.10.2018 in Berlin den Start des Programms. Dazu laden wir herzlich ein. weiterlesen

04.09.2018

Rahmenvertrag für Freiwilligenprojekte im ESK - Neues Verfahren für erfahrene Antragsteller

Für erfahrene Freiwilligen-Organisationen gibt es einmalig die Möglichkeit, einen Rahmenvertrag für Freiwilligenprojekte über die gesamte Programmlaufzeit zu beantragen, kombiniert mit jährlichen Budgetabrufen. weiterlesen

04.09.2018

Facebook-Chat zum Europäischen Solidaritätskorps

Der Webauftritt zum Europäischen Solidaritätskorps ist online mit allen Informationen zum Programm und seinen Förderformaten. Um erste Fragen zu klären, bietet JUGEND für Europa einen Facebook-Chat am 12. September 2018 von 10-12 Uhr zum Europäischen Solidaritätskorps an. weiterlesen

04.09.2018

ESK gewinnt

Ein Training für Projektverantwortliche und TutorInnen im Europäischen Solidaritätskorps (12. bis 15. November 2018 in Innsbruck) weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte