Jugend für Europa

Aktuelles

22.10.2019

LIVE-STREAM vom comeback 2019 – Das Rückkehr-Event im Europäischen Solidaritätskorps

Polit-Battle: "Europa und die Klimakrise – Setzt die Politik unsere Zukunft aufs Spiel?". Seien Sie live dabei! weiterlesen

22.10.2019

Europäisches Solidaritätskorps – Horizonterweiterung für junge Menschen und für Organisationen

Wie funktioniert das Europäische Solidaritätskorps? Welche Formate werden gefördert und wo bekomme ich welche Hilfe bei der Antragstellung? Zu diesen und vielen weiteren Fragen hat JUGEND für Europa Projektträgern in der Akademie Schwerin Rede und Antwort gestanden. weiterlesen

Im Fokus

  • 2020 endet die Laufzeit von Erasmus+. Wie sieht seine Zukunft ab 2021 aus? Und welche Rolle wird der Jugendbereich innerhalb des Programms spielen? Die Diskussion über die Ausgestaltung des Nachfolgeprogramms hat begonnen: Klar ist: Die Erfolgsgeschichte wird fortgeführt.

  • Freiwilliges Engagement ist die gelebte Unterstützung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa. Im Dezember 2016 startete das Europäische Solidaritätskorps. Der Europäische Freiwilligendienst ist Teil der Initiative.

18.10.2019

Save the Date: Dialogforum EU-Ratspräsidentschaft

Informationsveranstaltung zu den Aktivitäten des BMFSFJ im Jugendbereich während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im 2. Halbjahr 2020 – 11.12.2019, Berlin (Urania), 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr. weiterlesen

11.10.2019

Projektwerkstatt zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Sie wollen Ihre europäischen Partnerschaften beleben und überlegen, wie Sie das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION am besten nutzen können? Mit unserer Projektwerkstatt bieten wir potentiellen Antragstellern Unterstützung bei der Entwicklung ihrer Projekte an. weiterlesen

Weitere Nachrichten

08.10.2019

Ausschreibung: Externe Gutachterinnen und Gutachter gesucht

Die Nationale Agentur JUGEND für Europa sucht neue externe Gutachter/-innen zur Bewertung von Projektanträgen in den Programmen Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps. weiterlesen

07.10.2019

Die Wirkungen des eigenen Handelns spüren

Warum brauchen wir Jugendbeteiligung? Wie gestaltet sie sich auf lokaler und europäischer Ebene? Was braucht es für gelungene Jugendbeteiligung? Diese Fragen diskutierten die Teilnehmenden des Berliner jugendFORUMS am 30. September 2019 im JugendKulturZentrum Pumpe. Die Veranstaltung wurde unter anderem gefördert über Erasmus+ JUGEND IN AKTION im Rahmen der Leitaktion 3 – EU-Jugenddialog. weiterlesen

07.10.2019

"Politik geht uns alle an!"

Yassin Handke ist 16 Jahre alt und hat beim Berliner jugendFORUM am 30. September im Jugendkulturzentrum Pumpe die Diskussionsveranstaltung "#InGuterVerfassung: Wie geht es unserem Grundgesetz?" initiiert und selbst moderiert. JUGEND für Europa sprach mit ihm über seine Motivation und warum er die Beschäftigung mit Politik für wichtig hält. weiterlesen

07.10.2019

"Maul aufmachen und sich nicht nur auf andere verlassen" – Ein Fazit vom Berliner jugendFORUM

Der Umgang mit der AfD und das jugendliche Engagement für eine nachhaltige Klimapolitik – dies waren die Themen, die die Teilnehmenden auf dem Berliner jugendFORUM 2019 wohl am meisten umgetrieben haben. Dazu führten sie kontroverse Diskussionen. Einig waren sie sich darin, dass die vermehrte Bereitschaft Jugendlicher, sich für ihre Meinungen und Wünsche auch öffentlich einzusetzen, ein Schritt in die richtige Richtung sei. weiterlesen

alle News ansehen
  • Eine Million Youthpass Zertifikate

Erasmus+ Programminformationen Europäisches Solidaritätskorps Programminformationen

Als Nationale Agentur betreuen wir die Umsetzung der EU-Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps in Deutschland.

Planen Sie Ihre europäischen Projekte. Alle Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten finden Sie auf unseren Programmseiten www.jugend-in-aktion.de sowie www.solidaritaetskorps.de.

Unsere Projekte

Alle Projekte