Jugend für Europa

Aktuelles

18.01.2017

Telefonprobleme

Leider gibt's im Moment Probleme mit der telefonischen Erreichbarkeit bei JUGEND für Europa. Wir hoffen, dass es spätestens ab morgen (19.01.2016) Nachmittag damit vorbei ist und bitten um Entschuldigung.

weiterlesen
10.01.2017

"Sing me in" – eine Strategische Partnerschaft zur Integration durch gemeinsames Singen

Die Strategische Partnerschaft "Sing me in" entwickelt Methoden, wie gemeinsames Singen zur Integration von jungen Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund beitragen kann. Elf Chor-Verbänden aus zehn Ländern sind an dem Projekt beteiligt.

JUGEND für Europa sprach mit Côme Ferrand Cooper, Manager des Projekts und Mitarbeiter bei der Antragstellerorganisation "European Choral Association – Europa Cantat", über das gemeinsame Singen als Integrationsmethode, über die Auswahl der Partnerorganisationen und die Ziele der Partnerschaft. weiterlesen

Im Fokus

  • Die Förderung von Chancengleichheit und Inklusion ist ein zentrales Anliegen des EU-Programms Erasmus+.

  • Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ist eine europäische Erfolgsstory. Mit ihm hat die EU seit 1996 Zehntausende junger Menschen dazu bewegt, sich für ein friedliches, offenes und solidarisches Europa zu engagieren.

22.12.2016

EU-Kommission veröffentlicht Aufruf für "Capacity Building in the field of Youth"

Internationale Projekte im Jugendbereich zwischen Programmländern und Partnerländern weltweit können online auf der Website der Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur eingereicht werden. Die Antragsfrist endet am 08.03.2017. weiterlesen

21.12.2016

Projektwerkstatt zum "Strategischen Europäischen Freiwilligendienst"

JUGEND für Europa bietet vom 08. bis zum 09. Februar 2017 eine Projektwerkstatt zum neu eingeführten Förderformat "Strategischer Europäischer Freiwilligendienst" an. Erfahrene EFD-Organisationen haben dort die Gelegenheit, das neue Format kennenzulernen und Projektideen zu entwickeln. weiterlesen

Weitere Nachrichten

13.12.2016

Youthful Europe: Methodisches Rüstzeug für die Auseinandersetzung mit Europa

Immer häufiger sind in Europa anti-europäische Parolen zu vernehmen. Nationale Strömungen gewinnen an Zuspruch, gemeinsame europäische Werte sollen in den Hintergrund gedrängt werden. Die internationale Trainingsreihe "Youthful Europe" stellt sich dem entgegen. Sie will Fachkräfte der Jugendarbeit sensibilisieren, die europäische Dimension in ihrer Arbeit wahrzunehmen. Das Besondere: Durchgeführt werden die Trainings in den benachbarten Partnerschaftsregionen der EU. weiterlesen

13.12.2016

"Lösungen über Grenzen hinweg finden – Vielleicht ist die Jugendarbeit der Politik ein Stück voraus"

Felix Heins (23) hat zuletzt das "Youthful-Europe"-Training in Pristina im Kosovo besucht. Warum solche Trainings notwendig sind, um für ein "besseres Europa" kämpfen zu können, und welche aha-Effekte sie auslösen – darüber sprach er mit JUGEND für Europa. weiterlesen

13.12.2016

Verbindungen: Internationale Jugendarbeit und der Sozialraum Schule

An Angeboten der außerschulischen internationalen Jugendarbeit mangelt es nicht. Doch wie bringt man Zielgruppe und Angebote zusammen? Das Projekt "wir weit weg – Internationale Jugendarbeit trifft Schule" aus Leipzig hat sich dem Problem gewidmet und in einer zweijährigen Pilotphase ein Beispiel guter Praxis erarbeitet, welches zur Nachahmung nur empfohlen werden kann. weiterlesen

07.12.2016

Die Qual der Wahl: EU-Kommission startet das Europäische Solidaritätskorps

Die Europäische Kommission gibt den Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps – nur zwei Monate nach der Ankündigung durch Präsident Juncker. Für die weitere Umsetzung bleiben aber noch Fragen offen, vor allem die nach dem Verhältnis zum Europäischen Freiwilligendienst. weiterlesen

alle News ansehen

Unsere Projekte

Alle Projekte