Jugend für Europa

Aktuelles

14.08.2019

Einladung: Abschlussveranstaltung Becoming a Part of Europe (BpE) - Integration von jungen Geflüchteten in der Jugendarbeit

JUGEND für Europa lädt ein zur Abschlussveranstaltung am 21.-22. Oktober 2019 in Bonn-Bad Godesberg (CJD Heiderhof). weiterlesen

02.08.2019

Stellen Sie Ihre Anträge im August und September

Die nächste Antragsfrist für Erasmus+ JUGEND IN AKTION und das Europäische Solidaritätskorps endet am 01.10.2019 um 12:00 Uhr. Die Antragsformulare stehen zur Verfügung. Bitte stellen Sie frühzeitig ihre Anträge. weiterlesen

Im Fokus

  • 2020 endet die Laufzeit von Erasmus+. Wie sieht seine Zukunft ab 2021 aus? Und welche Rolle wird der Jugendbereich innerhalb des Programms spielen? Die Diskussion über die Ausgestaltung des Nachfolgeprogramms hat begonnen: Klar ist: Die Erfolgsgeschichte wird fortgeführt.

  • Freiwilliges Engagement ist die gelebte Unterstützung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa. Im Dezember 2016 startete das Europäische Solidaritätskorps. Der Europäische Freiwilligendienst ist Teil der Initiative.

22.07.2019

"Wie kann ich als Organisation im Europäischen Solidaritätskorps aktiv werden?"

JUGEND für Europa hat sein Beratungsangebot um Webinare erweitert. Noch im August findet das nächste Webinar statt, um alle interessierten Organisationen beim Einstieg in das Europäische Solidaritätskorps zu unterstützen. weiterlesen

19.07.2019

comeback 2019

300 ehemalige Freiwillige im Europäischen Solidaritätskorps (ESK) treffen sich im Oktober 2019 im Kulturbahnhof Kassel – zum größten Rückkehr-Event seiner Art in Deutschland. Anmeldungen für das Event sind jetzt möglich. weiterlesen

Weitere Nachrichten

16.07.2019

Wie können Fachkräfte das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION für sich und für die eigene Arbeit nutzen?

Erasmus+ JUGEND IN AKTION ermöglicht es Fachkräften der Jugendarbeit, sich europäisch auszutauschen und miteinander zu vernetzen. Wie aber können sie das EU-Programm für sich nutzen? Und was unterscheidet "Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte" von "Strategischen Partnerschaften"? Das erklären wir in einem neuen Video. weiterlesen

16.07.2019

Fortbildung: Schritt für Schritt Jugendbegegnungen gestalten

Jugendbegegnungen im EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION bringen junge Menschen zwischen 13 und 30 Jahren zusammen. Während einer Jugendbegegnung können sich die Jugendlichen über ihre Herkunft, Sprache und kulturellen Hintergründe austauschen. Auf dem deutschsprachigen Training "Jugendbegegnung+" Mitte November in Liechtenstein erfahren Sie, wie Sie solche Projekte am besten organisieren. weiterlesen

15.07.2019

EU-Umfrage: Wie beteiligen sich junge Menschen am demokratischen Leben in Europa?

Wie beteiligen sich Jugendliche am demokratischen Leben in Europa? Um dies herauszufinden, hat die EU-Kommission eine Online-Studie unter Jugendnetzwerken und Nichtregierungsorganisationen (NROs) in Europa in Auftrag gegeben. Bis zum 16.08. können Sie sich daran beteiligen. weiterlesen

03.07.2019

Einladung Nationales Netzwerktreffen zum Thema Menschenrechtsbildung

JUGEND für Europa lädt ein zu einem nationalen Netzwerktreffen für Akteure der Menschenrechtsbildung. Das Treffen im Rahmen des europäischen Projektes "Youth for Human Rights!" findet am 27. und 28.9.2019 in Bonn statt. Knüpfen Sie neue Kontakte. Lernen Sie neue Methoden kennen. Und entwickeln Sie neue Projekte zur Menschenrechtsbildung. weiterlesen

alle News ansehen

Erasmus+ Programminformationen Europäisches Solidaritätskorps Programminformationen

Als Nationale Agentur betreuen wir die Umsetzung der EU-Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps in Deutschland.

Planen Sie Ihre europäischen Projekte. Alle Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten finden Sie auf unseren Programmseiten www.jugend-in-aktion.de sowie www.solidaritaetskorps.de.

Unsere Projekte

Alle Projekte