Jugend für Europa

Aktuelles

06.04.2020

Antragsfrist 07.05. in den EU-Jugendprogrammen: Sorgen und Zuversicht in Zeiten von Corona

Am 07.05. endet die nächste Antragsfrist in beiden Programmen. Die EU-Jugendprogramme stehen für Solidarität, Mobilität und europäische Bürgerschaft. Bitte nutzen Sie, wenn irgend möglich, die kommende Antragsfrist um europäische und internationale Jugendarbeit als Chance für Europa aufrechtzuerhalten. weiterlesen

06.04.2020

Coronavirus SARS-CoV-2: Auswirkungen auf Erasmus+ JUGEND IN AKTION und auf das Europäische Solidaritätskorps

(Aktualisiert am 07.04.2020) Weitreichende Auswirkungen auf Projekte und Teilnehmende, Veranstaltungen und Freiwillige in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps. JUGEND für Europa erkennt Force majeure zentral für alle Maßnahmen seit dem 16.03.2020 und zunächst bis auf weiteres an. Nächste Antragsfrist ist auf den 07.05.2020 verschoben. Die Antragsformulare sind online abrufbar. weiterlesen

Im Fokus

  • 2020 endet die Laufzeit von Erasmus+. Wie sieht seine Zukunft ab 2021 aus? Und welche Rolle wird der Jugendbereich innerhalb des Programms spielen? Die Diskussion über die Ausgestaltung des Nachfolgeprogramms hat begonnen: Klar ist: Die Erfolgsgeschichte wird fortgeführt.

  • Solidarität ist einer der Grundwerte der Europäischen Union. Das Europäische Solidaritätskorps ist eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren

25.03.2020

Online-Trainingskurs zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Am 07. Mai endet die nächste Antragsrunde für Erasmus+ JUGEND IN AKTION. Ein Online-Trainingskurs erklärt Ihnen die Förderbedingungen des EU-Programms und unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihres Projekts. Der Kurs ist kostenlos. Sie können jederzeit einsteigen. weiterlesen

24.03.2020

Strategische Partnerschaft: Generation Europe

Politische Partizipation für alle – das ist das Ziel des groß angelegten Projekts "Generation Europe" vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund. Seit 2018 beteiligen sich über 30 Jugendeinrichtungen aus 15 europäischen Ländern an dem Projekt. Im Interview erzählt die Projektverantwortliche Katharina Teiting, welche Ansätze einer gemeinsamen europäischen Demokratiebildung bei "Generation Europe" ausprobiert werden. weiterlesen

Zwei junge Menschen vor dem Logo von Generation Europe / Foto: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V.

Weitere Nachrichten

23.03.2020

Freiwilligendienst in Zeiten der Ungewissheit

Seit Wochen stellt das neue Coronavirus SARS-CoV-2 die Welt auf den Kopf und erzwingt in vielen Ländern einen kompletten Stillstand des gewohnten Lebens. Die Freiwilligen im Europäischen Solidaritätskorps erleben in ihren Einsatzländern ganz unterschiedliche Maßnahmen und Reaktionen auf Corona. Auf youthreporter.eu berichten einige von ihnen aus ihrem aktuellen Alltag. weiterlesen

23.03.2020

Coronavirus SARS-CoV-2: Erreichbarkeit bei JUGEND für Europa

Unsere Service-Durchwahl 0228 9506-220 ist von 9 Uhr bis 16 Uhr für Sie erreichbar. Ihre E-Mails werden bearbeitet. weiterlesen

20.03.2020

Wissenschaftliche Begleitforschung: Neue Fact-Sheets zu den Wirkungen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Wie wird Erasmus+ JUGEND IN AKTION ab 2021 aussehen? Noch sind die politischen Diskussionen über die nächste Programmgeneration nicht abgeschlossen. Da lohnt es sich vor Augen zu führen, welche Wirkungen das EU-Programm besitzt. RAY, die wissenschaftliche Begleitforschung zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps, hat in transnationalen Studien Projektverantwortliche und Projektteilnehmende dazu befragt – und noch einmal eindrucksvolle Zahlen vorgelegt. weiterlesen

18.03.2020

Diskussionspapier zur politischen Dimension der europäischen Jugendarbeit veröffentlicht

JUGEND für Europa ist Herausgeberin des Diskussionspapiers "What’s politics got to do with it? European youth work programmes and the development of critical youth citizenship" von Yael Ohana. Das Papier beleuchtet die politische Dimension der Jugendarbeit und stellt Thesen vor, wie Jugendarbeit kritisches Denken und zivilgesellschaftliches Handeln von jungen Menschen fördern kann. weiterlesen

alle News ansehen

Erasmus+ Programminformationen Europäisches Solidaritätskorps Programminformationen

Als Nationale Agentur betreuen wir die Umsetzung der EU-Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps in Deutschland.

Planen Sie Ihre europäischen Projekte. Alle Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten finden Sie auf unseren Programmseiten www.jugend-in-aktion.de sowie www.solidaritaetskorps.de.

Unsere Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
Unsere Tweets

Unsere Projekte

Alle Projekte