europe@DJHT

Ein gerechtes und soziales Europa für alle jungen Menschen

28.–30. März 2017, Düsseldorf

Auf zum Gipfeltreffen!

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) bündelt alle drei bis vier Jahre die Expertise, die Kreativität und das Engagement der Kinder- und Jugendhilfe. Auch 2017 zeigen der Fachkongress
mit Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden sowie die Fachmesse mit über 300 Ausstellern die ganze Vielfalt des Arbeitsfeldes in Deutschland.

Und Europa?

Aber Jugendarbeit ohne Europa? Europa ohne Jugendarbeit? Schwierig! Denn „Brüssel“ beeinflusst zunehmend Chancen und Lebensbedingungen junger Menschen. Über Medien, Reisen und Ausbildung überwinden sie Grenzen. Gleichzeitig sind fast 30 Prozent der 15- bis 29-jährigen in Europa – also rund 26 Millionen junge Menschen von Armut und soziale Ausgrenzung bedroht. Chancengerechtigkeit, Solidarität und gesellschaftliche Verantwortung sind mehr denn je gefordert!

Die Veranstaltungsbroschüre zu europe@DJHT als PDF-Download

"Guided Tours" auf der DJHT-Fachmesse

Englischsprachige Rundgänge für Fachkräfte aus dem Ausland

 
 
Für alle ausländischen Fachgäste organisiert JUGEND für Europa englischsprachige DJHT-Rundgänge zu Messeausstellern, die einen europäischen Wirkungskreis haben und interessante Erfahrungen, Projekte oder Materialien bieten.
 
Zahlreiche Aussteller auf dsem 16. DJHT haben das Zustandekommen der Guided Tours unterstützt und bieten ihren Stand als Anlaufpunkt für die europäischen Fachgäste an.
 
Zum Überblick über die angebotenen Guided Tours
 
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!