Partizipation junger Menschen an Politik und Gesellschaft

Die meisten jungen Menschen sind keineswegs politikverdrossen - auch wenn es oft behauptet wird. Aber viele sind verdrossen darüber, wie Politik gestaltet und umgesetzt wird.

Politische und gesellschaftliche Partizipation junger Menschen in Europa ist nötiger denn je. Das spüren vor allem die jungen Menschen selbst. Doch es gibt ein Partizipationsdefizit: Es ist schwierig, sich auf europäischer Ebene zu engagieren, und an europäischen Wahlen beteiligen sich auch nur wenige junge Menschen.

Vor diesem Hintergrund ist es uns ein Anliegen, erfolgreiche europäische Jugendbeteiligung sichtbar zu machen. Wir wollen in unseren Fortbildungsangeboten und in Kooperationsprojekten schauen, wie nachhaltige Partizipation in Europa gelingen kann. Und wir wollen die Qualität von Beteiligungsprojekten durch europäischen Fachaustausch steigern.

Das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION bietet jungen Menschen einzigartige Möglichkeiten, sich in Beteiligungsprojekten zu engagieren. Hierdurch entsteht eine Partizipationskultur, die wir unterstützen und weiterentwickeln wollen.

Aktuelles

mehr News