Beiträge zum Thema Aktive Europäische Bürgerschaft

15.11.2006

Frühling im Youthreporter

Während draußen der Herbstwind die Blätter von den Bäumen weht, tun sich im Youthreporter Frühlingsgefühle auf. Kein Wunder, bei so vielen Neuankömmlingen, die gerade das Europäische Festland betreten haben. weiterlesen

04.10.2006

Zweite EuroPeer-Generation geht an den Start

Einwöchige Intensivschulung für 34 Jung-Europäer in Bielefeld weiterlesen

12.09.2006

„Party allein reicht nicht“

„Baustelle Europa“ hieß der Kreativwettbewerb, den Marion Klotz, ein EuroPeer aus Mainz, zusammen mit ihrer Mistreiterin Viola Heipertz-Saoudi, organisiert hatte. Mitgemacht haben 90 Jugendliche, größtenteils aus Hessen und Rheinland-Pfalz. Bei der Preisverleihung in Mainz am 1. September 2006 wurden die Gewinner geehrt und mit einer großen Party belohnt. weiterlesen

16.08.2006

Angefixt. Internationale Jugendarbeit als Lebenselixier

Das Europahaus Aurich war es Leid, nach dem Nutzen internationaler Jugendbegegnungen gefragt zu werden. Friesisch stur haben sie sich dahinter geklemmt und ihn einfach - nachgewiesen. weiterlesen

16.08.2006

Fakten, Fakten, Fakten und auf die Jugend schauen: Ergebnisse der Untersuchung

Auf 117 Seiten beleuchtet der Bericht des Europahauses Aurich das Vorgehen und die Ergebnisse der europäischen Untersuchung zu internationalen Jugendbegegnungen "How did international youth work affect your life?" Hier einige Ergebnisse... weiterlesen

02.08.2006

EFD - Portrait einer Generation

Die größten Wohnkomplexe der bulgarischen Hauptstadt Sofia heißen Hoffnung, Freiheit, Freundschaft und Jugend – propagandistische Überbleibsel aus Zeiten des Kommunismus.
Luise Schröder hat junge Erwachsene aus Sofia besucht und gefragt, was sie heute mit diesen Worten verbinden. Entstanden ist ein Bild über eine bulgarische „Nachwendegeneration“, das viel über die Stimmung; die Hoffnungen und Ängste eines Landes aussagt, das seine Vergangenheit noch aufarbeitet und nicht recht weiß, was die Zukunft bringen wird. weiterlesen

26.07.2006

Europa in echt: Jugendliche erzählen

„Wo zum Henker ist Estland?" und „Was willst Du bei den Russen?", fragten Svenjas Freunde, als sie ihnen erzählte, dass sie ihren Europäischen Freiwilligendienst (EFD) in Estland leisten will. Über www.youthreporter.de fand sie Gleichgesinnte und hat Ihre Erlebnisse im Online-Tagebuch beschrieben. Rund 300 Autorinnen und Autoren machen die Inhalte. weiterlesen

19.07.2006

EuroPeers - Der Einsatz lohnt sich

EuroPeers sind junge Leute, die mit dem EU-Programm JUGEND im Ausland waren und ihre Erfahrungen an andere Jugendliche weitergeben möchten. Orte ohne Limit: Sie gehen in Schulen, Jugendclubs, Kulturzentren oder Fußgängerzonen, nach Prora auf Rügen, in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern und anderswohin, um von ihren Erfahrungen mit Europa zu erzählen und über das Programm JUGEND und andere Mobilitätsprogramme zu informieren. Dabei organisieren sie selbständig Veranstaltungen für Jugendliche oder werden von Schulen, Organisationen und Einrichtungen als ReferentInnen angefragt. weiterlesen

19.07.2006

Ihr seid neugierig auf Europa - warum nicht mal Belfast oder Virrat?

Manche Lokaljournalisten nennen sie die Europa-Botschafterin von Marburg, manche Lehrer kündigen sie gerne schon einmal als die junge Dame von der EU an. Inken Heldt hat das, was Trainer in Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung sicher als beharrliche Ich-will-was-bewegen-Mentalität bezeichnen würden. Nicht immer läuft aber alles so unkompliziert, wie es sich die 24-jährige Politik- und Germanistikstudentin vorstellt. weiterlesen

  1. <
  2. 1
  3. ...
  4. 23
  5. 24
  6. 25
  7. 26
  8. 27
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.