News-Archiv

22.06.2021

Einstieg.ESK: Als Organisation Projekte im Europäischen Solidaritätskorps erfolgreich durchführen

JUGEND für Europa unterstützt im September und Oktober Organisationen, die mit einem Qualitätssiegel neu ins ESK-Programm eingestiegen sind, beim erfolgreichen Start in die Projektumsetzung. weiterlesen

22.06.2021

Online-Training "TicTac": Entwickeln Sie europäische Mobilitätsprojekte für Fachkräfte der Jugendarbeit

Sie haben erste Ideen für einen fachlichen Austausch zwischen Fachkräften der Jugendarbeit im europäischen Kontext? Sie planen ein Mobilitätsprojekt für Fachkräfte der Jugendarbeit im Rahmen von Erasmus+ Jugend zu beantragen? Nutzen Sie den digitalen TicTac-Trainingskurs, um sich hierfür bestmöglich vorzubereiten! weiterlesen

17.06.2021

Neues Toolkit zur Jugendbeteiligung online

Mehr Jugendbeteiligung durch Erasmus+ Jugend und das Europäische Solidaritätskorps ermöglichen. Ein neues Toolkit hilft dabei. weiterlesen

Graphische Darstellung eines Toolkit, das durch eine Taschenlampe angestrahlt wird
15.06.2021

Ausschreibung: Durchführung von Begleitseminaren im Europäischen Solidaritätskorps

Zum 01. Januar 2022 sucht JUGEND für Europa sieben Bildungsträger als Kooperationspartner bei der Umsetzung des pädagogischen Begleitprogramms im Europäischen Solidaritätskorps (ESK). weiterlesen

09.06.2021

"Keine Angst vor Planänderungen haben"

Der Berliner Verein Copernicus e.V. führt eine Jugendbegegnung und zwei Trainingskurse in Armenien durch – die ersten Austausche nach langen Pandemiemonaten. Was es neben einer guten Planung und einem motivierten Netzwerk vor allem braucht, erzählt Projektleiter Davit Budaghyan im Interview mit JUGEND für Europa. weiterlesen

Gruppe der Teilnehmenden aus der Vogelperspektive
31.05.2021

Aktuelles aus der Leitaktion 2: Strategische Partnerschaften und ihr innovativer Beitrag zur Partizipation junger Menschen

Seit 2014 haben Strategische Partnerschaften zahlreiche innovative Entwicklungen in der non formalen Jugendarbeit angestoßen. Die dritte Ausgabe von "Aktuelles aus der Leitaktion 2" stellt Partnerschaften vor, die sich dem Thema der "Partizipation" nicht nur widmen, sondern junge Menschen aktiv in ihre europäischen Projekte eingebunden haben. Mit der neuen Programmgeneration von Erasmus+ werden Strategische Partnerschaften unter dem Namen “Kooperationspartnerschaften” weitergeführt. weiterlesen

Plakat: Be the change
31.05.2021

Save the date: Erster "Youth Research Dialogue" startet

Das RAY-Netzwerk startet eine thematische Online-Reihe zu evidenzbasierten Jugendforschungsergebnissen. Die erste Veranstaltung ist für den 23. Juni zwischen 15:00 und 15:35 Uhr geplant. Im RAY-Netzwerk arbeiten 34 Nationale Agenturen mit europäischen Forschungseinrichtungen zusammen, um die EU-Jugendprogramme wissenschaftlich zu begleiten. weiterlesen

Ankündigung der Veranstaltung
26.05.2021

Save the date: Nationale Auftaktveranstaltung Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps

Die nationale Auftaktveranstaltung zum Start der EU-Programme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps findet statt am 22. Juni 2021 von 14.00 bis 17.30 Uhr. Die Veranstaltung wird digital durchgeführt. weiterlesen

25.05.2021

Jugendbegegnung: "Kampf ums Wasser – Politik für Jugendliche vor Ort begreifbar machen"

Wie gelangt das Wasser vom Grundwasser in den Wasserhahn? Können wir überall in Europa unbesorgt Wasser aus der Leitung trinken? Und wie gehen wir mit den Wasserressourcen um? Diese und weitere Fragen waren Inhalt der internationalen Jugendbegegnung "Water: European Right and Responsibility" der Stadt Detmold. Die Folge: Einige Jugendliche könnten bereits ihren Traumjob gefunden haben. Ein Interview mit Martina Gurcke. Sie arbeitet seit zehn Jahren im Team Europa, Internationale Zusammenarbeit der Stadt Detmold und unterstützt Jugendliche, Praktikant*innen, Schulen und Sportvereine beim Austausch mit fünf Partnerstädten und mit anderen Regionen der Welt. weiterlesen

Teilnehmende der Jugendbegegnung / Foto: Europaarbeit Stadt Detmold
25.05.2021

Ein Europäisches Abenteuer für die Jugendhilfe: Training "Adventure Europe"

Ein Training für Fachkräfte der Jugendsozialarbeit, die mit Jugendlichen arbeiten, die in prekären Situationen, Heimen oder in der Pflege leben. Das Training nutzt Elemente der Outdoor-Pädagogik und des erfahrungsorientierten Lernens, um Jugendliche zu befähigen, aktive (europäische) Bürger/-innen zu werden. Anmeldungen für das im Oktober 2021 geplante Training in der Nähe von Bonn sind jetzt möglich. weiterlesen

Balancieren auf einem Baumstamm
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. ...
  8. 134
  9. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.