Beiträge zum Thema jfe:Nationale Agentur Europäisches Solidaritätskorps

16.10.2020

Europabildung in der Schule: Aktueller Beschluss der KMK und Empfehlungen zur Kooperation auch mit außerschulischen Partnern

Die Kultusministerkonferenz (KMK) bekräftigt mir ihrem aktuellen Beschluss "Europabildung in der Schule" die Relevanz des Themas. Der Schule als gesellschaftlicher Ort, der alle Kinder und Jugendlichen erreiche, komme eine besondere Bedeutung zu. Darüber hinaus wird auf die Zusammenarbeit mit Partnern in der non-formalen Bildung (z. B. Jugendarbeit) hingewiesen. weiterlesen

KMK Beschluss Europabildung 20. Oktober 2020
13.10.2020

comeback 2020: Caren Marks diskutiert mit Jugendlichen über die Rolle von Europa / Livestream am 23.10.2020

Mehr als 1200 jugendliche Freiwillige aus Deutschland engagierten sich im vergangenen Jahr im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK). Beim Polit-Battle diskutieren sie u.a. mit Caren Marks (Parlamentarische Staatssekretärin beim BMFSFJ), Abgeordneten aus dem Europäischen Parlament und der EU-Jugendvertreterin Wendla Schaper. weiterlesen

06.10.2020

Aktionswoche #internationalheart: Mitmachen und Forderungen einbringen

Beteiligen Sie sich an der Aktionswoche #internationalheart vom 9. bis 15. November. Sorgen Sie gerade in Zeiten der Corona-Pandemie für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des internationalen Jugendaustauschs. Die Aktionswoche ist eine trägerübergreifende Initiative von Verbänden und Organisationen der Internationalen Jugendarbeit, koordiniert von IJAB. weiterlesen

Logo von internationalheart
29.09.2020

Jetzt anmelden: Treffpunkt.2020 - Online-Jahrestagung für Projektträger in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und im Europäischen Solidaritätskorps

JUGEND für Europa lädt Sie herzlich zur ersten gemeinsamen Jahrestagung der Trägerorganisationen beider EU-Jugendprogramme am 30. November und 1. Dezember 2020 ein. Aufgrund der andauernden Unsicherheit, ob und unter welchen Bedingungen größere Veranstaltungen möglich sein werden, findet der diesjährige Treffpunkt online (mit Zoom und Padlet) statt. weiterlesen

25.09.2020

Europäisches Solidaritätskorps ab 2021: "Kontinuität und Vereinfachung"

Was zeichnet sich an Entwicklungen im Europäischen Solidaritätskorps ab? Wir werfen einen Blick darauf, wie die neue Programmgeneration aussehen soll. Für Freiwilligentätigkeiten soll es kein Einzelantragsverfahren mehr geben. weiterlesen

Zwei Frauen unterhalten sich vor dem Plakat "Du warst weg... Und du willst weiter"
25.09.2020

comeback 2020: Engagement trifft auf Europäische Freiwillige

Auch beim diesjährigen comeback, dem Rückkehr-Event im Europäischen Solidaritätskorps, treffen Organisationen bei der Zukunftsbörse auf junge, engagierte Menschen. Wie alle anderen Programmpunkte des comeback wird die Zukunftsbörse virtuell umgesetzt. weiterlesen

Gruppe der comeback Teilnehmenden im Jahr 2019
16.09.2020

"Es ist kein Problem, Jugendliche zu motivieren"

Wie kann das Europäische Solidaritätskorps so weiterentwickelt werden, dass Freiwilligendienste für alle Jugendlichen zugänglich sind? Das war die Ausgangsfrage mit der die Strategische Partnerschaft "Europa für alle" 2018 startete. Über die Erkenntnisse des Projekts berichtet Silke Dust von der Jugendakademie Walbergberg im Interview. weiterlesen

Silke Dust
28.08.2020

Service-Angebot: Online-Seminar zur Antragstellung im Europäischen Solidaritätskorps

Die nächste Antragsfrist für alle Förderformate im Europäischen Solidaritätskorps ist der 01. Oktober 2020. JUGEND für Europa unterstützt interessierte Organisationen bei der Antragstellung und bietet am Mittwoch, den 9. September, ein Online-Seminar an.  weiterlesen

21.07.2020

Umfrageergebnisse: Coronaauswirkungen auf Freiwillige im Ausland

Ende April startete die Europäische Kommission eine Umfrage unter den Teilnehmenden von Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps mit dem Ziel, Informationen darüber zu sammeln, wie sich der Ausbruch von Covid-19 auf den normalen Ablauf ihrer Mobilitätsaktivitäten ausgewirkt hat. Hier sind die wichtigsten Ergebnisse. weiterlesen

17.07.2020

Wichtige Informationen zur Akkreditierung im Europäischen Solidaritätskorps

(Überarbeiteter Text vom 17.07.20) Für die neue Programmgeneration im Europäischen Solidaritätskorps (ESK) gibt es Neuerungen bei der Akkreditierung. Für Projekte, die ab dem 01. Januar 2021 starten, ist ein Quality Label im ESK verpflichtende Voraussetzung. Entsprechende Anträge können ab sofort gestellt werden. weiterlesen

Bild zum Qualitätssiegel
  1. <
  2. 1
  3. ...
  4. 22
  5. 23
  6. 24
  7. 25
  8. 26
  9. ...
  10. 36
  11. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.