News-Archiv

07.06.2010

Zentraler Aufruf der Europäischen Kommission für die Aktion 4.5

Die EU-Kommission hat einen zentralen Projektaufruf gestartet für die "Aktion 4.5 - Informationsaktivitäten für junge Menschen und für die in der Jugendarbeit und in Jugendorganisationen Tätigen". weiterlesen

Thema
26.05.2010

Happy birthday, SALTO!

Mit einer großen Konferenz feiert SALTO vom 25. bis 28. Mai sein zehnjähriges Bestehen in Paris. Eingeladen sind mehr als 170 Vertreter von Nationalagenturen, Repräsentanten aus Politik und Wissenschaft sowie Förderer und Nutzer des JUGEND IN AKTION-Programms.

Was ist in den letzten zehn SALTO-Jahren alles passiert? – Eine kleine Auswahl von Marco Heuer. weiterlesen

26.05.2010

"Jugendarbeit durch europäische Jugendarbeit qualifizieren" - Interview mit Udo Teichmann, Deutschland

"Support, Advanced Learning and Training Opportunities" – so lautet die korrekte Bezeichnung. SALTO – das ist der griffigere Name. Acht SALTO-Büros gibt es in Europa, eines davon in Deutschland: das SALTO Training & Cooperation Resource Centre in Bonn. Ziel ist die Qualifizierung und Professionalisierung von Fachkräften im Programm JUGEND IN AKTION. Auch die Anerkennung des nicht-formalen Lernens soll Stück für Stück vorangetrieben werden.

Marco Heuer sprach mit SALTO-Projektreferent Udo Teichmann. weiterlesen

26.05.2010

"Nicht immer durch die negative Brille schauen!" - Interview mit Marina Gautier, Großbritannien

Die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York haben die Arbeit von SALTO Großbritannien verändert. Aus dem Londoner Projektmanagement-Büro von einst wurde das SALTO Centre für Antirassismus-Arbeit und mehr Toleranz. Später entschied man sich erneut zu einem Namenswechsel. Das SALTO Cultural Diversity Resource Centre, ein Büro zur Stärkung kultureller Vielfalt im Programm JUGEND IN AKTION, nahm seine Arbeit auf.

Marco Heuer sprach mit Projektmanagerin Marina Gautier. weiterlesen

26.05.2010

"Der Balkan holt auf" - Interview mit Sonja Mitter, Slowenien

Im April 2002 gründete Sonja Mitter das SALTO South East Europe Resource Center (SALTO SEE) im slowenischen Ljubljana – eines von drei regionalen SALTO-Centern europaweit. SALTO SEE soll die Zusammenarbeit mit Südosteuropa innerhalb des EU-Programms JUGEND IN AKTION fördern und unterstützen.

Marco Heuer sprach mit Sonja Mitter über Schwierigkeiten und Herausforderungen auf dem Balkan, knappe Budgets sowie das Verhältnis zu den Nationalagenturen. weiterlesen

25.05.2010

Erfolgreicher 4. Parlamentarischer Abend der internationalen Jugendarbeit

Zum vierten Mal luden die bundeszentralen Fördereinrichtungen der internationalen Jugendarbeit zum Parlamentarischen Abend ein. In die Landesvertretung NRW in Berlin kamen am 20. Mai rund 160 Gäste, darunter zahlreiche Abgeordnete aller Bundestagsfraktionen sowie Europaparlamentarier. weiterlesen

25.05.2010

Ausschreibung - Erarbeitung eines Konzepts und Durchführung eines Trainings

Planspiele zum Thema Europäische Bürgerschaft - Trainer oder Trainerin gesucht weiterlesen

14.05.2010

Programmkomitee stellt Weichen für 2011

Gute Nachrichten für das fünfte Jahr von JUGEND IN AKTION: mehr Mittel, neue Programmländer, neue Prioritäten. weiterlesen

Thema
07.05.2010

Europäischer Freiwilligendienst - Das kann dir keiner mehr nehmen!

Marta hat Schnecken gegessen. Leon hat im Gefängnis Fußball gespielt. Auch Britt und Olli haben unvergessliche Erfahrungen während ihres Europäischen Freiwilligendienstes gemacht.

Die vier sind Europafans und haben ihre Zeit in England, Luxemburg, Frankreich oder Spanien auf Tausenden Fotos festgehalten. weiterlesen

06.05.2010

JiVE-Interview - "Vielfalt muss wertgeschätzt werden"

Noch nehmen zu wenig Jugendliche mit Migrationshintergrund an Projekten der Internationalen Jugendarbeit teil. Gleichzeitig schöpft die internationale Jugendarbeit das Potenzial junger Menschen mit Migrationshintergrund nicht aus.

Das Projekt „JiVE. Jugendarbeit international – Vielfalt erleben“ von JUGEND für Europa und IJAB e.V. will dies ändern. Nach zwei Jahren Projektlaufzeit lässt sich eine Zwischenbilanz ziehen.

Was ist der Stand der Dinge? Ein Interview von Nina Voigt mit Christof Kriege – Projektkoordinator bei JUGEND für Europa. weiterlesen

  1. <
  2. 1
  3. ...
  4. 104
  5. 105
  6. 106
  7. 107
  8. 108
  9. ...
  10. 127
  11. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.