Beiträge zum Thema Nationale Agentur Erasmus+ Jugend

09.04.2010

EuroPeers haben Konjunktur

"Jung" trifft "alt". Wobei alles relativ ist - denn als EuroPeer kann man bereits nach fünf Monaten eine "alte Häsin" sein.
In Berlin kamen Ende Februar 60 EuroPeers zusammen - viele sind ganz neu beim Projekt, andere bereits seit Jahren dabei. weiterlesen

22.03.2010

Ein großer Schritt in die richtige Richtung

Impulstagung zur strukturellen Zusammenarbeit von Jugendsozialarbeit/Jugendmigrationsdiensten und der internationalen Jugendarbeit endet mit konkreten Empfehlungen. weiterlesen

Thema
17.03.2010

Fachforum Europa 2010 - Humor und Utopien bitte

Zum vierten Mal fand das Fachforum Europa statt. Wieder kamen Praktiker und Experten aus der formalen und nicht formalen Bildung, aus Politik und Wissenschaft zusammen und forschten nach neuen Impulsen für die europabezogene Jugendbildung weiterlesen

16.03.2010

Zentraler Aufruf der Europäischen Kommission für die Aktion 3.2

Die EU-Kommission hat einen zentralen Projektaufruf gestartet für die "Aktion 3.2 - Zusammenarbeit mit anderen Ländern als den Nachbarländern der Europäischen Union". weiterlesen

02.03.2010

"There"s much to do!" Videowettbewerb auf youthreporter.eu gestartet

Unter dem Motto "There"s much to do!" startet heute auf der JUGEND für Europa-Seite www.youthreporter.eu ein internationaler Videowettbewerb. Junge Leute zwischen 16 und 30 Jahren können ab sofort ihre Videos zum Thema "Freiwilliger Dienst im Ausland" einreichen. weiterlesen

19.02.2010

Nichts für den Hinterhof: Die Aktion 5.1. fördert Dialog und Struktur

Die Aktion 5.1 in JUGEND in Aktion ist eine Klasse für sich. „Begegnungen junger Menschen mit Verantwortlichen für Jugendpolitik“ heißt sie mit offiziellem Namen.  Die Aktion zum „Strukturierten Dialog“ nennen sie die Insider. Und wenn die das Ganze dann noch mit „SD“ abkürzen, wird es nicht besser. Was verbirgt sich dahinter? weiterlesen

19.02.2010

"Wir wollen für politische Prozesse begeistern.“ Jugendliche organisieren den Dialog für Jugendliche

Stefan Sedlmair, 22 Jahre, und Marko Feldmann, 21 Jahre, kommen von der "Jugendinitiative Demokratie e.V." in Dresden. Sie stürzten sich 2009 in ein bundesweites Abenteuer und organisierten einen europapolitischen "Jugendtag". weiterlesen

19.02.2010

Ideen und Anregungen für den Strukturierten Dialog: Beispiel Hamburg

Rainer Schwart arbeitet bei der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg. Er ist dort im Sachgebiet Jugendverbandsarbeit zuständig für die Internationale Jugendarbeit. Er berichtet darüber, dass die Stadt Hamburg ein eigenes europapolitisches Jugendkonzept entwickeln will. weiterlesen

19.02.2010

"Vernetzung ist ein Schritt zur Nachhaltigkeit“ - Jugendverband und Schule bieten gemeinsam eine Plattform

Adrienne Körner, Lehrerin an der Wilhelm-Focke Oberschule Europaschule in Bremen und Angela Ruess, Referentin vom Bremer Jugendring e.V. arbeiten in einem Projekt zum "Strukturierten Dialog" zusammen. Das Projekt „Europe in Your Hands“ wird über das Programm JUGEND IN AKTION gefördert. weiterlesen

02.02.2010

Programmhandbuch 2010 – Deutsche Version

Für die nächste Antragsrunde im April ist die deutsche Version des Handbuchs 2010 online. weiterlesen

  1. <
  2. 1
  3. ...
  4. 84
  5. 85
  6. 86
  7. 87
  8. 88
  9. ...
  10. 101
  11. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.