Beiträge zum Thema jfe:Nationale Agentur Europäisches Solidaritätskorps

16.05.2019

Von der Idee zum Projekt: Werkstatt zum ESK-Format Freiwilligenteams

JUGEND für Europa bietet eine Projektwerkstatt zu dem neuen Förderformat "Freiwilligenteams" des Europäischen Solidaritätskorps für alle Organisationen aus den Bereichen der Jugendsozialarbeit und internationaler Workcamps an. Wir unterstüzen Sie gerne bei der Konkretisierung Ihrer Projektidee. weiterlesen

02.05.2019

Europäische Jugendwoche 2019: "Demokratie und ich"

Vom 29. April bis zum 5. Mai findet in ganz Europa die neunte Europäische Jugendwoche statt. In diesem Jahr lautet das Motto "Demokratie und ich". Während der gesamten Woche werden in ganz Europa Aktivitäten veranstaltet. Zudem kommen am 29. und 30. April in Brüssel Hunderte junger Menschen bei Events zusammen, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. weiterlesen

Zum Artikel
02.05.2019

Das Europäische Solidaritätskorps erleben: Projektbesuch in Berlin

Jason aus Nordspanien und Vlad aus Sibirien leisten seit Juli 2018 ihren Freiwilligendienst im Europäischen Solidaritätskorps (ESK) im Kulturlabor-Kollektiv "Trial and Error" in Berlin-Neukölln ab. Der 25-jährige Jason hat Soziale Arbeit studiert, Vlad einen Abschluss in Wirtschaft – und nun sind sie bei Nähcafés, Upcycling, Kleidertausch und Do-It-Yourself-Workshops, Teil der Projekte rund um solidarisches und ökologisches Wirtschaften. weiterlesen

30.04.2019

Finden Sie europäische Partner für Inklusionsprojekte

Ein neues Fortbildungsangebot "Inclusion Matchmaking" hilft beim Aufbau von europäischen Partnerschaften im Bereich Inklusion - Anfang Oktober in Frankfurt am Main. Anmeldungen sind jetzt möglich. weiterlesen

25.04.2019

Q! App – Neues Online-Tool für Ihre internationalen Jugendprojekte

Eine neue Qualitätsmobilitäts-App (Q! App) unterstützt Sie dabei, internationale Jugendprojekte zu planen. Basierend auf den Europäischen Qualitätsgrundsätzen für Lernmobilität erhalten Sie über die App viele praktische Anregungen, Tipps sowie Checklisten, um gemeinsam mit Ihren Partnern Mobilitätsprojekte zu entwickeln. weiterlesen

17.04.2019

Europawahl 26. Mai 2019 - Geh' wählen!

Wie viele andere gesellschaftliche Akteure ruft JUGEND für Europa zur Beteiligung an der Wahl zum 9. Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 auf. weiterlesen

12.04.2019

"Im Vergleich zu anderen Freiwilligenprojekten ist das Europäische Solidaritätskorps finanziell sehr gut gefördert"

Alexandra Pahl ist bei der Initiative Christen für Europa e.V. / ICE zuständig für die Entsendung von Freiwilligen ins Ausland. Bei der Auftaktveranstaltung zum Europäischen Solidaritätskorps (ESK) am 19. März in Chemnitz sprach JUGEND für Europa mit ihr über die Vorteile eines ESK für Jugendliche und Organisationen, Herausforderungen und einen Tipp, den sie anderen Organisationen mit auf den Weg geben kann. weiterlesen

28.03.2019

Gemeinsam Projektideen entwickeln: Werkstatt zum Format Praktika und Arbeitsstellen im Europäischen Solidaritätskorps

JUGEND für Europa bietet eine Projektwerkstatt zu dem neuen Förderformat "Praktika und Arbeitsstellen" im Europäischen Solidaritätskorps für alle interessierten Organisationen an. Entwickeln Sie gemeinsam Projektideen. Wir unterstützen Sie beim Weg zur Antragstellung. weiterlesen

27.03.2019

Der Brexit und seine Folgen für Erasmus+ und das Europäische Solidaritätskorps

Immer noch ist unklar, wie der Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU erfolgen wird. Wir haben die wichtigsten Informationen zusammengestellt, die Sie jetzt beachten müssen, wenn Sie über Erasmus+ oder über das Europäische Solidaritätskorps Projekte mit britischen Partnern durchführen (oder durchführen wollen). weiterlesen

27.03.2019

Zwei europäische Jugendprogramme = Noch mehr Möglichkeiten für europäisches Engagement

Ingrid Müller und Heike Zimmermann sind seit über 25 Jahren in der internationalen Jugendarbeit tätig. 2005 kommen sie zu JUGEND für Europa. Seit vergangenem Jahr sind sie als Programmkoordinatorinnen für die fachliche Umsetzung und Weiterentwicklung der beiden EU-Jugendprogramme verantwortlich: Heike Zimmermann für das Europäische Solidaritätskorps und Ingrid Müller für Erasmus+ JUGEND IN AKTION. Wir sprechen mit ihnen über die Ausgestaltung der Programme in Deutschland. weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.