Beiträge zum Thema EuroPeers

02.11.2020

Portrait einer ESK-Freiwilligen: "Soziale Ungleichheiten durch Sport überwinden"

Pia Weihing (20) verbrachte ihren Freiwilligendienst von Januar 2019 bis Januar 2020 in der Europäischen Kulturhauptstadt Matera in Italien. Beim comeback 2020, dem Rückkehr-Event im Europäischen Solidaritätskorps, trafen sich rund 200 ehemalige Freiwillige virtuell. Wie der Freiwilligendienst in Corona-Zeiten sie verändert hat, erzählt Pia Weihing. weiterlesen

22.07.2020

Nachholtermin: Austausch für Solidaritätsprojekterfahrene

Junge Menschen, die ein Solidaritätsprojekt durchführen oder bereits abgeschlossen haben, bekommen die Gelegenheit zu einem internationalen Austausch von Solidaritätsprojektorganisatoren. Ein erstes "Solidarity Projects MEET-UP 2020" im Juni in Prag musste aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Nun soll es Mitte Oktober stattfinden.  weiterlesen

Bild Solidarity Projects MEET UP
15.05.2020

Nächste Chance, EuroPeer zu werden - jetzt online

Vielen ehemaligen Freiwilligen aus den EU-Programmen Europäisches Solidaritätskorps und Erasmus+ JUGEND IN AKTION liegt es am Herzen, ihre gesammelten Erlebnisse aus ihrem Auslandsaufenthalt mit anderen zu teilen. Diese Botschafter heißen EuroPeers. Im Juni gibt es nun wieder die Gelegenheit, EuroPeer zu werden. Aufgrund der Coronoa-Pandemie nun erstmals online. weiterlesen

EuroPeers comeback 19
29.04.2020

Ein etwas anderes EuroPeer-Jahrestreffen

Sämtliche geplante Veranstaltungen müssen zur Zeit wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Es gibt jedoch auch innovative Ideen, geplante Treffen in anderer Form durchzuführen. So wie das EuroPeer Jahrestreffen 2020 – Virtual Edition, das erste EuroPeer Event, das ausschließlich online stattfand. weiterlesen

Guppenfoto Jahrestreffen Online
22.04.2020

Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps: Gegenwart und eine mögliche Zukunft ab 2021

Was von unseren Visionen eines geeinten, friedlichen und sozialen Europas übrigbleibt angesichts einer Krise von epischem Ausmaß, welchen Schaden die Europäische Idee davonträgt: Diese Fragen bestimmen in den letzten Wochen einen guten Teil der öffentlichen Debatte über unser Leben nach Corona. Und wieder stehen die Werte "Solidarität" und "Europäische Bürgerschaft" im Mittelpunkt. Die gegenwärtige Lage wird auch die Zukunft von Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps bestimmen, sei es nun budgetär oder im Rahmen einer Neuorientierung der Zielsetzungen. weiterlesen

23.03.2020

Freiwilligendienst in Zeiten der Ungewissheit

Seit Wochen stellt das neue Coronavirus SARS-CoV-2 die Welt auf den Kopf und erzwingt in vielen Ländern einen kompletten Stillstand des gewohnten Lebens. Die Freiwilligen im Europäischen Solidaritätskorps erleben in ihren Einsatzländern ganz unterschiedliche Maßnahmen und Reaktionen auf Corona. Auf youthreporter.eu berichten einige von ihnen aus ihrem aktuellen Alltag. weiterlesen

05.03.2020

2. Ideenwettbewerb des Europäischen Solidaritätskorps 2020

JUGEND für Europa und Youthreporter suchen nachhaltige Ideen von aktuellen und ehemaligen Freiwilligen zum Thema: "Mein nachhaltiges ESK". Geschichten, Fotos und Videos können bis Ende Mai eingereicht werden. weiterlesen

Youthreporter Ideenwettbewerb Banner
03.03.2020

So geht Nachhaltigkeit im Freiwilligendienst

Ab sofort gibt es neue Publikationen für Organisationen und angehende Freiwillige zum Thema "Nachhaltiges ESK". Die Handreichungen und Postkarten wurden von EuroPeers in einer Projektwerkstatt entwickelt und sind nun erhältlich. weiterlesen

Foto Postkarten
20.02.2020

"Wenn Plan A und Plan B während der Jugendbegegnung nicht klappen, ist das auch eine Chance"

Wie Jugendbegegnungen erfolgreich durchgeführt werden können, das will Birke Amarell aus Detmold wissen. Als EuroPeer arbeitet sie ehrenamtlich als Jugendbotschafterin für Europa. Ihr Schwerpunkt liegt in der Arbeit der Städtepartnerschaften, aber auch im deutsch-französischen Kontext, da sie zur Zeit einen deutsch-französischen Doppelbachelor absolviert und seit vielen Jahren eng mit französischen Partnern zusammenarbeitet. weiterlesen

Birka Amarell
24.01.2020

Im Einsatz für ein nachhaltiges Europa

EuroPeers sind ehemalige Freiwillige, die ehrenamtlich über die EU-Jugendprogramme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und das Europäische Solidaritätskorps informieren und Europa in der Wahrnehmung der Menschen attraktiver machen wollen. Sie arbeiten an Lösungen für aktuelle europäische Probleme, wie zum Beispiel dem Klimawandel. Bei einem Werkstatttreffen in Hannover wurden dazu neue spannende Ideen entwickelt. weiterlesen

EuroPeers Werkstatt Hannover
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 12
  8. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.