Youthreporter

Logo vom Youthreporteryouthreporter.eu ist eines unserer Internetangebote, das sich speziell an junge Menschen richtet. Hier berichten junge Leute über ihre Auslandserfahrungen in europäischen Ländern. Sie erzählen von ihren Gefühlen und Erlebnissen während dieser Zeit. Geschrieben wird, was bewegt - ob in der gängigsten Form als Tagebucheintrag, als Reportage oder sogar als Gedicht - dem Spielraum sind fast keine Grenzen gesetzt.

Denn die Seite selbst ist nur die Plattform - ihren Inhalt bestimmen die Jugendlichen selber, indem sie schreiben.

Ziele des Projekts

Mit diesem Internetprojekt wollen wir unser Informationsangebot um wichtige Aspekte erweitern: Direkte Einbeziehung Jugendlicher, peer-to-peer-Information und Beitrag zur Schaffung eines europäischen Bewusstseins.

Diese Aspekte entsprechen als Ziele wichtigen Grundforderungen des Weißbuchs Jugend, in der die Information für Jugendliche über Europa verbessert werden soll. youthreporter will eine lebendige und authentische Dimension von Europa vermitteln, um das Interesse von Jugendlichen an Europa zu wecken.

Umsetzung des Projekts

Der Youthreporter richtet sich an alle TeilnehmerInnen von Projekten des EU-Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Die Redaktion bietet Unterstützung und regelt Technik und Workflow. Die originäre Textproduktion wird aber den Jugendlichen überlassen. Damit erlangen die Berichte eine besondere Authentizität und Glaubwürdigkeit: Man erfährt von den Erlebnissen eines Freiwilligen in einer spanischen Wohngemeinschaft, von der ungewohnten Mentalität der Engländer und was es in Griechenland Neues zu entdecken gibt.

Einmal jährlich ruft der Youthreporter einen JUGEND-Wettbewerb aus. Junge Menschen sind aufgerufen, ihre Beiträge zu einem bestimmten Thema einzureichen. Die besten Einsendungen werden prämiert.

News