Beiträge zum Thema Partizipation junger Menschen im demokratischen Europa

20.07.2022

Erasmus+ 2014-2020: Partizipation und aktive Bürgerschaft im Fokus

Das europäische RAY-Netzwerk untersucht systematisch die Effekte, Wirkungen und Entwicklungen der EU-Jugendprogramme bei Teilnehmenden, Teamer*innen und Projektverantwortlichen. Im nachfolgenden Artikel werden die Ergebnisse fokussiert auf die Förderung von Partizipation und aktiver Bürgerschaft im Rahmen der europäischen Jugendarbeit vorgestellt. weiterlesen

Logo
01.12.2020

Entschließung des EU-Rates zur Europäischen Jugendarbeitsagenda: Eine Grundlage für den Bonn-Prozess

Ein strategischer Rahmen für die Stärkung und Entwicklung von Qualität, Innovation und Anerkennung von Jugendarbeit / youth work in Europa. weiterlesen

16.10.2020

Europabildung in der Schule: Aktueller Beschluss der KMK und Empfehlungen zur Kooperation auch mit außerschulischen Partnern

Die Kultusministerkonferenz (KMK) bekräftigt mir ihrem aktuellen Beschluss "Europabildung in der Schule" die Relevanz des Themas. Der Schule als gesellschaftlicher Ort, der alle Kinder und Jugendlichen erreiche, komme eine besondere Bedeutung zu. Darüber hinaus wird auf die Zusammenarbeit mit Partnern in der non-formalen Bildung (z. B. Jugendarbeit) hingewiesen. weiterlesen

KMK Beschluss Europabildung 20. Oktober 2020
15.02.2019

Einstieg.ESK: Als Organisation das Europäische Solidaritätskorps optimal nutzen

JUGEND für Europa bietet im laufenden Jahr vier Basisschulungen für Projektverantwortliche in neu akkreditierten Organisationen an. Die Veranstaltungsorte sind Berlin, Köln, Ulm und Hannover weiterlesen

04.12.2017

Aware and Active: Kampagnen-Experte gesucht

Für die Umsetzung einer europaweiten Kampagne im Rahmen des Projektes "Aware and Active!" sucht das Interkulturelle Zentrum in Wien eine/n Kampagnen-Experten/in. Bewerbungsfrist bis 15. Dezember 2017. weiterlesen

Logo Aware and Active
20.06.2017

Die App zum Jubiläum

Zum 30. Geburtstag des Erasmus-Programms hat die EU-Kommission eine neu entwickelte App präsentiert. Die Erasmus+-App soll den Zugang zum Programm erleichtern. Außerdem hat die EU-Kommission eine Plattform eingerichtet, auf der man Vorschläge zur Gestaltung des zukünftigen Erasmus+-Programms einbringen kann. weiterlesen

09.05.2017

Save the date: Leipzig wird Treffpunkt für 350 Rückkehrer aus dem Europäischen Freiwilligendienst

comeback 2017 - das 6. Rückkehr-Event im EFD findet vom 10. bis 12. November 2017 in Leipzig statt. Neben einem umfangreichen Angebot zur Reflektion über die persönlichen Erfahrungen wird das Thema "Ein solidarisches Europa" dieses Jahr eine wichtige Rolle spielen. weiterlesen

06.09.2016

"Der EFD war der erste Auslandsfreiwilligendienst für alle jungen Menschen in Deutschland“

Karin Schulz und Ulli Beckers waren im August 1996 die ersten Mitarbeiter bei JUGEND für Europa für den Europäischen Freiwilligendienstes (EFD). Als "Veteranen" des EFD blicken sie zurück auf 20 Jahre europabildende Mobilität. weiterlesen

26.04.2015

"Abstimmen für den Youth-Take-Over Day"

Wie organisiert man europaweit einen "Youth Take-Over Day"? Also einen Tag, an dem Jugendliche in die Rolle von Entscheidungsträgern schlüpfen, um Partizipation einen sichtbaren Stellenwert zu geben? Mit dieser Frage haben sich 13 junge Menschen aus ganz Europa in einem "Idea Lab" in Bonn beschäftigt. Jetzt läuft die Abstimmung über die beste Idee. weiterlesen

09.12.2013

Multilaterales Kooperationsprojekt Partizipation: 2. Peer-Learning-Seminar in Israel

Was braucht es, um bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Bereitschaft zu wecken, sich für ein gesellschaftspolitisches Thema einzusetzen, für ein Anliegen im demokratischen Gemeinwesen, das sie umgibt? weiterlesen

  1. 1
  2. 2
  3. >
Filtern nach Thema
Filtern nach Struktur
Filtern nach Projekt
Filtern nach Veranstaltung

RSS-Feed

Unsere Nachrichten gibt es auch als RSS-Feed.