19.02.2021

Neue Online-Reihe zu Inclusion and Diversity: "ID Talks"

Einladung zu den ID Talks"How can differences become a source of learning rather than conflict or prejudice?” Auf der Suche nach Antworten hierauf organisiert SALTO Inclusion & Diversity bis zum 21.04.21 fünf "ID Talks". Alle 14 Tage immer mittwochs widmen sie sich unterschiedlichen Aspekten des Themas. Sie sind herzlich eingeladen, an den Gesprächen teilzunehmen.

Die fünf "ID Talks" finden als Online-Workshops zu wichtigen Themen bezüglich der Förderung von Inclusion & Diversity (ID) statt. Es kommen Jugendarbeiter/-innen, Fachkräfte und Freiwillige aus der ganzen Welt zu Wort, um Einblicke, Forschungsergebnisse, Denkanstöße, gute Praktiken oder inspirierende Geschichten zu teilen.

Sie führen die Teilnehmenden durch die drängenden Fragen und Herausforderungen, die Inklusion & Vielfalt betreffen, und inspirieren sie dazu, ihre Programme und Organisationen inklusiver zu gestalten, menschliche Unterschiede anzunehmen, nach vorne zu schauen und sich vorzustellen, wie eine inklusive und vielfältige Zukunft der Jugendarbeit aussehen könnte.

Themen und Inhalte der Workshops

Jeder Workshop beginnt mit dem Input eines Gastredners. Danach haben Sie die Möglichkeit, sich an der Diskussion zu beteiligen, Fragen zu stellen und sich über ihre eigenen Realitäten und Erfahrungen auszutauschen.

Die Termine sind:

  • 24 February (1 PM CET): ID Talks Faith
  • 10 March (1 PM CET) > ID Talks Abilities
  • 24 March (1 PM CET) > ID Talks Migration
  • 07 April (1 PM CET) > ID Talks Intergenerational
  • 21 April (1 PM CET) > ID Talks Intersectional

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie bei SALTO Inclusion & Diversity: www.salto-youth.net/rc/inclusion/inclusiontraining/idtalks/

(JUGEND für Europa)