Treffpunkt.2020

Online-Jahrestagung für Projektträger in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und im Europäischen Solidaritätskorps (ESK)

30. November–01. Dezember 2020, Online

JUGEND für Europa lädt Sie herzlich zu seiner ersten gemeinsamen Jahrestagung der Trägerorganisationen beider EU-Jugendprogramme am 30. November und 1. Dezember 2020 ein. Aus gegebenem Anlass findet der diesjährige Treffpunkt online (mit Zoom und Padlet) statt.

Mit dem Treffpunkt.2020 bietet JUGEND für Europa Ihnen die Gelegenheit, gute Praxisansätze kennenzulernen, voneinander zu lernen, sich zu vernetzen, auszutauschen und sich zu informieren. Mit der Anmeldung erhalten Sie darüber hinaus auch die Möglichkeit, sich mit Ihren eigenen Themenwünsche in die Gestaltung des Treffpunkt.2020 einzubringen.

Der Treffpunkt.2020 bietet Ihnen somit:

  • Informationen zum Stand der Umsetzung beider Programme,
  • Darstellung und Diskussion anregender Projekte zu verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten,
  • Beratung und Unterstützung zu format- sowie managementbezogenen Aspekten Ihrer Projekte durch die Mitarbeitenden der Nationalen Agentur.

Infos zum Stand der neuen Programmgeneration ab 2021

Ab 2021 starten die beiden Nachfolgeprogramme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps. JUGEND für Europa wird Sie im Rahmen des Treffpunkt.2020 über die beiden neuen Programme informieren und genügend Raum zur Klärung erster Fragen einplanen.

Wer kann teilnehmen?

Der Treffpunkt.2020 richtet sich an alle Organisationen, die seit 2014 Projekte in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und im Europäischen Solidaritätskorps umgesetzt haben oder noch umsetzen. Darüber hinaus laden wir auch Organisationen ein, die sich bereits für eine Akkreditierung/ Qualitätssiegel im ESK oder Erasmus+ JUGEND IN AKTION beworben haben und demnächst in den neuen Programmen starten wollen.

Es können bis zu zwei Personen pro Organisation am Treffpunkt.2020 teilnehmen.

Bitte melden Sie sich bis zum 31.10.2020 an.