16.05.2019

Von der Idee zum Projekt: Werkstatt zum ESK-Format Freiwilligenteams

JUGEND für Europa bietet eine Projektwerkstatt zu dem neuen Förderformat "Freiwilligenteams" des Europäischen Solidaritätskorps für alle Organisationen aus den Bereichen der Jugendsozialarbeit und internationaler Workcamps an. Wir unterstüzen Sie gerne bei der Konkretisierung Ihrer Projektidee.

Mit der Förderung von freiwilligem Engagement und praktizierter Europäischer  Bürgerschaft junger Menschen setzt die Europäische Union mit dem Europäischen Solidaritätskorps ein deutliches Zeichen für ein solidarisches und soziales Europa. In Freiwilligenteams engagieren sich  junge Menschen europaweit in einer Gruppe in gemeinnützigen Projekten und unterstützen den gesellschaftlichen Zusammenhalt Europas. 

Das Thema der eintägigen Projektwerkstatt ist das neue Förderformat "Freiwilligenteams" im Europäischen Solidaritätskorps, das sich insbesondere an Jugendliche mit geringen Chancen richtet. Die Zielgruppe der Veranstaltung sind Organisationen aus den Bereichen der Jugendsozialarbeit und internationaler Workcamps. Gemeinsam möchten wir die Chancen des neuen Förderformates erörtern.

JUGEND für Europa bietet eine Einführung in die spezifischen inhaltlichen, formalen und organisatorischen Aspekte der neuen Fördermöglichkeit durch das Europäische Solidaritätskorps. Wir wollen Sie bei der Konkretisierung Ihrer Projektideen und Ihrem Weg zur Antragsstellung begleiten. Für Organisationen, die internationale Workcamps durchführen, bietet das Format der Freiwilligenteams neue Fördermöglichkeiten, über die ihr Angebot für weitere Zielgruppen geöffnet werden kann. Vertreterinnen und Vertreter der Jugendsozialarbeit erfahren, wie sie Jugendlichen eineTeilnahme am Europäischen Solidaritätskorps in Freiwilligenteams ermöglichen können.

(JUGEND für Europa)

Weiterführende Informationen

Link: Die Projektwerkstatt zu den Freiwilligenteams findet statt am 12. Juni 2019 von 10 bis 16 Uhr in den Räumen der Nationalen Agentur JUGEND für Europa, Godesberger Allee 142148, 53175 Bonn.

Link: Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Kommentare

    Bislang gibt es zu diesem Beitrag noch keine Kommentare.

    Kommentar hinzufügen

    Wenn Sie sich einloggen, können Sie einen Kommentar verfassen.