Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

Coronavirus SARS-CoV-2: Auswirkungen auf Erasmus+ JUGEND IN AKTION und auf das Europäische Solidaritätskorps

(Aktualisiert am 27.04.2020) Weitreichende Auswirkungen auf Projekte und Teilnehmende, Veranstaltungen und Freiwillige in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps. JUGEND für Europa erkennt Force majeure zentral für alle Maßnahmen an, die Mitte März bereits liefen. Nächste Antragsfrist ist auf den 07.05.2020 verschoben. Die Antragsformulare sind online abrufbar.

weiterlesen

Coronavirus SARS-CoV-2: Erreichbarkeit bei JUGEND für Europa

Unsere Service-Durchwahl 0228 9506-220 ist von 9 Uhr bis 16 Uhr für Sie erreichbar. Ihre E-Mails werden bearbeitet.

weiterlesen
 

Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Strategische Partnerschaft: Generation Europe

Politische Partizipation für alle – das ist das Ziel des groß angelegten Projekts "Generation Europe" vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund. Seit 2018 beteiligen sich über 30 Jugendeinrichtungen aus 15 europäischen Ländern an dem Projekt. Im Interview erzählt die Projektverantwortliche Katharina Teiting, welche Ansätze einer gemeinsamen europäischen Demokratiebildung bei "Generation Europe" ausprobiert werden.

weiterlesen

Online-Trainingskurs zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Am 07. Mai endet die nächste Antragsrunde für Erasmus+ JUGEND IN AKTION. Ein Online-Trainingskurs erklärt Ihnen die Förderbedingungen des EU-Programms und unterstützt Sie bei der Entwicklung Ihres Projekts. Der Kurs ist kostenlos. Sie können jederzeit einsteigen.

weiterlesen

Wissenschaftliche Begleitforschung: Neue Fact-Sheets zu den Wirkungen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Wie wird Erasmus+ JUGEND IN AKTION ab 2021 aussehen? Noch sind die politischen Diskussionen über die nächste Programmgeneration nicht abgeschlossen. Da lohnt es sich vor Augen zu führen, welche Wirkungen das EU-Programm besitzt. RAY, die wissenschaftliche Begleitforschung zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION und dem Europäischen Solidaritätskorps, hat in transnationalen Studien Projektverantwortliche und Projektteilnehmende dazu befragt – und noch einmal eindrucksvolle Zahlen vorgelegt.

weiterlesen
 

Europäisches Solidaritätskorps

2. Ideenwettbewerb des Europäischen Solidaritätskorps 2020

JUGEND für Europa und Youthreporter suchen nachhaltige Ideen von aktuellen und ehemaligen Freiwilligen zum Thema: "Mein nachhaltiges ESK". Geschichten, Fotos und Videos können bis Ende Mai eingereicht werden.

weiterlesen

Freiwilligendienst in Zeiten der Ungewissheit

Seit Wochen stellt das neue Coronavirus SARS-CoV-2 die Welt auf den Kopf und erzwingt in vielen Ländern einen kompletten Stillstand des gewohnten Lebens. Die Freiwilligen im Europäischen Solidaritätskorps erleben in ihren Einsatzländern ganz unterschiedliche Maßnahmen und Reaktionen auf Corona. Auf youthreporter.eu berichten einige von ihnen aus ihrem aktuellen Alltag.

weiterlesen

So geht Nachhaltigkeit im Freiwilligendienst

Ab sofort gibt es neue Publikationen für Organisationen und angehende Freiwillige zum Thema "Nachhaltiges ESK". Die Handreichungen und Postkarten wurden von EuroPeers in einer Projektwerkstatt entwickelt und sind nun erhältlich.

weiterlesen

Nachholtermin: Austausch für Solidaritätsprojekterfahrene

Junge Menschen, die ein Solidaritätsprojekt durchführen oder bereits abgeschlossen haben, bekommen die Gelegenheit zu einem internationalen Austausch von Solidaritätsprojektorganisatoren. Ein erstes "Solidarity Projects MEET-UP 2020" im Juni in Prag musste aufgrund der Coronapandemie verschoben werden. Nun soll es Mitte Oktober stattfinden. 

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Diskussionspapier zur politischen Dimension der europäischen Jugendarbeit veröffentlicht

JUGEND für Europa ist Herausgeberin des Diskussionspapiers "What’s politics got to do with it? European youth work programmes and the development of critical youth citizenship" von Yael Ohana. Das Papier beleuchtet die politische Dimension der Jugendarbeit und stellt Thesen vor, wie Jugendarbeit kritisches Denken und zivilgesellschaftliches Handeln von jungen Menschen fördern kann.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

Live Q&A with Experts on Youth Participation


Join us online for a live Q & A about youth participation with our experts Dan Moxon and Cristina Bacalso, and find out everything you wanted to know about do-s and don’ts of Youth Participation!

Datum

09.04.2020 - 09.04.2020

Ort

N. N., Estland

weiterlesen
 
 

New dates & Online! ETS Trainer Skills Workshop (TSW) - Coaching mind-set and coaching skills for trainers


The workshop for experienced trainers in the youth field will take place online and will explore coaching & mentoring practices in designing and delivering training activities.

Datum

07.09.2020 - 11.09.2020

Ort

Online, Deutschland

weiterlesen
 

© 2020 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de