Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

Europäisches Solidaritätskorps 2022: Programmleitfaden veröffentlicht

Mehr als 138 Millionen Euro stehen für die Unterstützung von Freiwilligentätigkeiten junger Menschen im kommenden Jahr zur Verfügung

weiterlesen

Erasmus+ 2022: Programmleitfaden veröffentlicht

2022 wird Erasmus+ 35 Jahre alt. Für das Jubiläumsjahr stehen fast 3,9 Milliarden Euro für die Förderung von Mobilität und Zusammenarbeit in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport zur Verfügung.

weiterlesen
 

Europäisches Solidaritätskorps

comeback 2021: Zum Zusammenwachsen beitragen

Beim comeback tauschen sich jedes Jahr junge Menschen nach der Rückkehr aus ihrem Freiwilligendienst im Europäischen Solidaritätskorps (ESK) aus. In diesem Jahr kamen rund 160 junge Menschen digital zusammen, um einen Tag lang Möglichkeiten für ihr zukünftiges Engagement auszuloten – und um in gemeinsamen Erinnerungen an die Zeit zu schwelgen.

weiterlesen

comeback 2021: Dem Bauchgefühl folgen

Ein Freiwilligendienst im Ausland in Corona-Zeiten verläuft nicht immer wie geplant. Welche Hürden, Ungewissheiten, aber auch einzigartige Momente ihren Einsatz als Freiwillige im Europäischen Solidaritätskorps geprägt haben, erzählen Lena Müller-Falcke (19) und Benedikt Braun (20) beim comeback 2021.

weiterlesen
 

Erasmus+ Jugend

Jede Menge Zahlen: Datenreport zu Erasmus+ JUGEND IN AKTION erschienen

Auswirkungen und Erfolge des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION (2014 – 2020) aus der Sicht der Projektteilnehmer*innen und Projektverantwortlichen

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Engage in Inclusion! – Ratgeber für inklusive europäische Jugendprojekte veröffentlicht

Was gibt es bei der Planung und Umsetzung von inklusiven Projekten mit jungen Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen zu beachten? Wie gehe ich mit individuellen Bedarfen um? Wo lauern Barrieren und wie kann ich sie abbauen? Aufschluss über diese und weitere Fragen bietet der neue Ratgeber für inklusive europäische Jugendprojekte "Engage in Inclusion!".

weiterlesen

Kurz und verständlich erklärt: Neue deutschsprachige Veröffentlichungen zum Bonn Process und zur European Youth Work Agenda

Mit der 3. European Youth Work Convention begann die Realisierung der European Youth Work Agenda. Diese Agenda dient als strategischer Rahmen für die Weiterentwicklung von Youth Work in Europa. Was wurde Ende 2020 auf der Youth Work Covention beschlossen? Was will die European Youth Work Agenda erreichen? Und was verbirgt sich hinter dem Bonn Process? Neue Veröffentlichungen auf Deutsch geben einen Überblick.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

Violence and digitalization impacting Youth during COVID-19: webinar


The aim of this virtual event is to look at the impact of violence online to youth participation and digitalisation. The foreseen key question of the webinar is, how is violence and digitalization in Covid era impacting youth participation?

Datum

10.12.2021 - 10.12.2021

Ort

online, Estland

weiterlesen
 
 

European Academy on Youth Work - Webinar 2: Recognizing larger Trends - Seeing Interconnections with Youth Work


Would you like to take a moment to explore the concept of Innovation in youth work with colleagues from across Europe? In this webinar, we will look at trends in society and youth and explore how these trends influence and can be influenced by youth work.

Datum

16.12.2021 - 16.12.2021

Ort

online, Slowenien

weiterlesen
 
 

APPETISER - An introduction on how to use the ‘Erasmus+ Youth in Action’ Programmes (and related) for international youth work


Giving a strong positive first experience of international youth projects to motivate the participants to use the Erasmus+ Youth in Action and partially to the European Solidarity Corps Programmes.

Datum

15.03.2022 - 19.03.2022

Ort

Sofia, Bulgarien

weiterlesen
 
 

Media and Information literacy as a tool to better respond to the “new normality”


We will highlight the importance of media and information literacy (MIL) in youth work, taking the approach of youth information service providers and transposing it to other areas of the field, discuss new developments and their impact on youth work.

Datum

21.03.2022 - 25.03.2022

Ort

Luxembourg City, Luxemburg

weiterlesen
 

© 2021 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de