Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

Corona-Krise gemeinsam bewältigen: Auftakt einer Online-Workshop-Reihe von JUGEND für Europa

Wie umgehen mit den Ungewissheiten in der Corona-Zeit? JUGEND für Europa lädt deutschsprachige Nutzer-/innen der Programme Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps zu einem Erfahrungsaustausch über Zoom ein. Auftakt einer Workshop-Reihe mit dem Namen "CORONA? – CONNECT! PandeMEETING in der Corona-Krise".

weiterlesen

Zweite RAY-Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Jugendarbeit - Bitte beteiligen Sie sich

Das europäische Forschungsnetzwerk RAY hat eine mehrsprachige Umfrage zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Jugendarbeit in Europa gestartet. Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage und helfen Sie mit, zu verstehen, was die Jugendarbeit in diesen Zeiten leistet und was sie benötigt.

weiterlesen

Wissensplattform zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Jugendsektor

Die Jugendpartnerschaft zwischen der EU und dem Europarat untersucht die verschiedenen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf junge Menschen. Studien und Analysen zu dem Forschungsgebiet finden Sie auf der "Knowledge HUB: COVID-19 impact on the youth sector".

weiterlesen
 

Erasmus+ JUGEND IN AKTION

Strategische Partnerschaft "Alles Wissen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit": Digitale Wissensplattform geschaffen

Eine neue virtuelle Wissensplattform bietet deutschsprachigen Fachkräften in der offenen Kinder- und Jugendarbeit Unterstützung bei ihrer täglichen Arbeit. Wie es den drei Fachverbänden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen einer Strategischen Partnerschaft gelang, ein anwenderfreundliches Recherche-Tool zu schaffen, berichtet Martin Bachhofer von der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Baden-Württemberg e.V. in Stuttgart.

weiterlesen

Toolbox zu den Europäischen Jugendzielen veröffentlicht

Elf Europäische Jugendziele gibt es. Die Strategische Partnerschaft "Youth Goals Laboratory" hat eine Toolbox zu ihnen entwickelt, damit die Verwirklichung der Ziele nicht Theorie bleibt.

weiterlesen

Ausschreibung für externe Gutachter/-innen

JUGEND für Europa sucht freie Mitarbeiter-/innen für die externe Begutachtung und Bewertung von Projektanträgen und Schlussverwendungsnachweisen im Rahmen der Leitaktion 2 des EU-Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION und seines Nachfolgeprogramms (2021 - 2027).

weiterlesen
 

Europäisches Solidaritätskorps

comeback 2020 digital: Eigentlich wäre alles anders – aber virtuell geht es auch!

Seit 2012 ist es die große Stärke des comeback-Rückkehr-Events, junge Menschen, die einen Freiwilligendienst im Europäischen Solidaritätskorps (ESK) geleistet haben, nach ihrer Rückkehr zusammenzuführen. Corona-geschuldet mussten der Austausch und die Diskussionen um die Zukunft Europas in diesem Jahr nun erstmals rein virtuell stattfinden. Wie das funktionierte, lesen Sie im Bericht zur Veranstaltung.

weiterlesen

Polit-Battle zum comeback 2020: Was ist drin für Europas Jugend?

Tradition beim comeback ist, dass junge Menschen mit Entscheider/-innen aus der Politik ins Gespräch kommen – in diesem Jahr taten das die rund 200 Jugendlichen mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Caren Marks vom Bundesjugendministerium (BMFSFJ), Abgeordneten aus dem Europäischen Parlament und der EU-Jugendvertreterin Wendla Schaper. Das Thema des erstmals virtuell stattfindenden Battles: "Deutsche EU-Ratspräsidentschaft? Was ist drin für Europas Jugend? Und wie können sich Jugendliche demokratisch engagieren?"

weiterlesen

Solidaritätsprojekte im ESK entwickeln und finanzieren: Projektwerkstatt für junge Menschen im November

Mit Solidaritätsprojekten setzen junge Menschen vor Ort ihre eigenen Ideen um, beeinflussen damit positiv ihre Nach­barschaft und machen Europa greifbar und erfahrbar. Die nächste Projektwerkstatt findet zum ersten Mal virtuell statt.

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Europäische Strategie veröffentlicht zur Förderung von Jugendbeteiligung in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und Europäisches Solidaritätskorps (2021-2027)

Mit einer neuen, europäischen Strategie rückt Jugendbeteiligung weiter in den Fokus, um das volle Potenzial der EU-Jugendprogramme mit Blick auf die Umsetzung der EU-Jugendstrategie und der Europäischen Jugendziele auszuschöpfen. Die Strategie soll ermöglichen, Jugendbeteiligung am demokratischen Leben effizienter und breitflächiger fördern zu können.

weiterlesen

Livestreaming: Shrinking Spaces for Youth Work!? – Herausforderungen für die Postdemokratische Gesellschaft

Schrumpfende Räume für Jugendarbeit: Unter diesem Postulat wird die dritte Ausgabe von "JUGEND IN EUROPA: OFFENBURGER GESPRÄCH" in diesem Jahr als Online-Veranstaltung durchgeführt und thematisiert die sich ändernden politischen Rahmenbedingungen und Orientierungen für Jugendarbeit als Teil der Zivilgesellschaft. Acht europäische Expertenbeiträge können live im Streaming verfolgt werden.

weiterlesen

Drei Fachpublikationen zur dritten Europäischen Youth Work Convention erschienen

Über 1.000 Teilnehmenden aus über 50 Ländern werden Anfang Dezember digital zur 3rd European Youth Work Convention zusammenkommen. Zur Vorbereitung auf den Kongress sind jetzt drei Fachpublikationen erschienen: "The European Discussion on Youth Work 2015-2020" des Deutschen Jugendinstituts, "Cornerstone Challenges for European Youth Work and Youth Work in Europe" von Howard Williamson sowie "Ongoing Developments within the Youth Work Community of Practice" von Nik Paddison und JUGEND für Europa

weiterlesen

Einladung zum Online-Event "IMECE.LAB 2020. Deutsch-Türkischer Jugendaustausch"

IMECE [imɛdʒɛ] bedeutet "mit vereinten Kräften etwas Neues entstehen lassen". Genau darum geht es am 08. Dezember im Online-Event "IMECE.LAB 2020. Deutsch-Türkischer Jugendaustausch". Anmeldungen sind bis zum 07.12.2020 möglich.

weiterlesen

Europabildung in der Schule: Aktueller Beschluss der KMK und Empfehlungen zur Kooperation auch mit außerschulischen Partnern

Die Kultusministerkonferenz (KMK) bekräftigt mir ihrem aktuellen Beschluss "Europabildung in der Schule" die Relevanz des Themas. Der Schule als gesellschaftlicher Ort, der alle Kinder und Jugendlichen erreiche, komme eine besondere Bedeutung zu. Darüber hinaus wird auf die Zusammenarbeit mit Partnern in der non-formalen Bildung (z. B. Jugendarbeit) hingewiesen.

weiterlesen

Aktionswoche #internationalheart: Mitmachen und Forderungen einbringen

Beteiligen Sie sich an der Aktionswoche #internationalheart vom 9. bis 15. November. Sorgen Sie gerade in Zeiten der Corona-Pandemie für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des internationalen Jugendaustauschs. Die Aktionswoche ist eine trägerübergreifende Initiative von Verbänden und Organisationen der Internationalen Jugendarbeit, koordiniert von IJAB.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

MOOC about Erasmus+ funding opportunities for youth


The MOOC includes organised learning resources covering all Key-actions of the Erasmus+: Youth in Action Programme. This course is constantly available. Please register here at any time without applying: canvas.instructure.com/enroll/K7Y47K

Datum

15.12.2020 - 31.12.2020

Ort

online (no venue), Deutschland

weiterlesen
 
 

Massive Open Online Course (MOOC) on Digital Youth Work


This course is open for anyone in the world, but mainly focused on youth workers from Europe willing to learn about digital youth work.

Datum

15.11.2020 - 31.05.2021

Ort

N. N., Litauen

weiterlesen
 
 

ONLINE COURSE: PLAY- Plan for Active Youth


A training course focused on increasing the impact of youth participation in local communities by sharing methods and good practices.

Datum

24.11.2020 - 27.11.2020

Ort

ONLINE, Portugal

weiterlesen
 
 

BiTriMulti (BTM) - Online Training Course for newcomers in youth exchanges


The aim of the BTM course is to offer an international learning experience for practitioners active in the youth work field, enabling them to develop their competences in setting up quality Youth Exchange projects, especially newcomers to this field.

Datum

30.11.2020 - 11.12.2020

Ort

ONLINE, Griechenland

weiterlesen
 
 

Enhancing youth participation in local and regional life and community through digital tools (ONLINE COURSE)


The course intends to value spaces & structures for the democratic participation of young people online, making them effective places for meaningful participation, positive and democratic change.

Datum

02.12.2020 - 05.12.2020

Ort

Online, Portugal

weiterlesen
 
 

Citizenship Reloaded: digital citizenship (and tools) for a new European citizenship – ON LINE VERSION


ATTENTION: This training course has been cancelled because it has to be realised during the lockdown time. New version has been consequently adapted according to the virtual and digital tools.

Datum

14.12.2020 - 19.12.2020

Ort

on line - ZOOM PLATFORM, Italien

weiterlesen
 
 

Key to Inclusion


You will learn more on how you can work with inclusion of youth with fewer opportunities through volunteering projects. You will also receive an understanding for how these projects are an effective tool to support youngsters with fewer opportunities.

Datum

18.01.2021 - 21.01.2021

Ort

Online, Schweden

weiterlesen
 

© 2020 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de