Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa
 

Do kütt keen Prinz mehr...

Uns geht's doch auch nicht besser: Viel zu tun, inhaltlich engagiert, die Zukunft unsicher, privat angespannt, immer im Lichte der Öffentlichkeit...natürlich wollten wir Ihnen heute angesichts der bevorstehenden jecken Tage und der damit verbundenen eingeschränkten Erreichbarkeit von JUGEND für Europa irgendeinen vorgefertigten Karnevalsgruß aus dem Internet zu präsentieren. Der Rückhalt des BMFSFJ wurde uns zugesichert.

Es wäre ein Abwasch gewesen und, seien Sie ehrlich, Sie hätten es gar nicht bemerkt. Das strahlende, selbstbewusste Design der infoMail, die eloquente Sprache, Europas Sterne im Banner...

Und was passiert? „Er“ tritt zurück, sprich, die Sache ist noch nicht einmal mehr lustig.

Was also bleibt für den Karneval 2011? Eine Gewißheit: Wir halten es lieber mit der Originalität, übrigens auch beim Frohsinn. Ab heute und bis Rosenmontag einschließlich verlassen wir uns dafür auf zwei Quellen, die auch deutlich als solche zu erkennen sind: Kölner Altstadt und Bonner Altstadt.

Drejmol Bonn Alaaf!

Ihr JUGEND von und zu Europa - Team

 
 
Angebot im Fortbildungskalender

Im Moment keine Fortbildungen.

 

© 2011 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de