Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

Nationale Auftaktveranstaltung zum ESK: Für ein Europa, das sich auf einen neuen Weg macht

Wie kann ein soziales und vielfältiges Europa aussehen? Wie gesellschaftliches Engagement über Grenzen hinweg ermöglicht werden? Ohne junge Menschen geht jedenfalls nichts. Das wurde bei der nationalen Auftaktveranstaltung zum Start des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) in Berlin deutlich. Bundesjugendministerin Franziska Giffey dankte den anwesenden 350 Freiwilligen und Fachkräften für ihr europäisches Engagement.

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Qual der Wahl: Die Zukunftsbörse des comeback 2018

Der Freiwilligendienst ist vorbei, das Engagement für Europa aber noch lange nicht. Auf der Zukunftsbörse bei comeback 2018 präsentierten zwölf Aussteller aus ganz Deutschland an Infoständen und mit Präsentationen Möglichkeiten, in denen die 250 ehemaligen Freiwilligen den europäischen Gedanken weitertragen können.

weiterlesen

"Warum soll ich denn wegfahren?"

"comeback 2018" – das Rückkehr-Event im Europäischen Solidaritätskorps bedeutet auch auf die Straße zu gehen und mit den Menschen über Europa zu reden. Wie vielfältig und mühsam das sein kann, lernten die Ex-Freiwilligen in den Randbezirken Berlins schnell. Als "lebende Bibliotheken" kamen sie mit Bewohnern ins Gespräch.

weiterlesen

EU-Kommission veröffentlicht Programmleitfaden für Erasmus+ 2019

Die für Erasmus+ verfügbaren Mittel dürften im Jahr 2019 um 300 Mio. Euro bzw. um 10% gegenüber dem Vorjahr steigen.

weiterlesen

14. Forum zu Perspektiven Europäischer Jugendpolitk

JUGEND für Europa lädt Sie herzlich zum 14. Forum zu Perspektiven Europäischer Jugendpolitik am 8. November 2018 in Berlin ein. Diese Abschlussveranstaltung zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland 2010–2018 wird einen Rückblick und Fachkräften in 8 Workshops Beispiele bester Praxis vorstellen. Das 14. Forum ist eine gemeinsame Veranstaltung von JUGEND für Europa, dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

weiterlesen

European Academy on Youth Work – Zwei Aufrufe zur Mitwirkung

Die European Academy on Youth Work macht sich auf den Weg eine einzigartige Plattform für europäische Jugendarbeit zu werden. Sie bietet Raum für Austausch und Wissenserwerb über gesellschaftspolitische Entwicklungen mit Jugendrelevanz und will Innovationen in der europäischen Jugendarbeit fördern.Die erste European Academy on Youth Work wird vom 21. bis 24. Mai 2019 in Slowenien stattfinden. Hierzu können Sie sich aktiv mit eigenen Beiträgen einbringen oder als Facilitator / Rapporteur mitwirken.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

Key to inclusion: European Solidarity Corps


The aim of the activity is to encourage and support inclusive projects in the frame of the European Solidarity Corps (ESC) programme and give an impetus for the creation of the European network of organizations interested in inclusive ESC projects.

Datum

02.12.2018 - 07.12.2018

Ort

Ljubljana, Slowenien

weiterlesen
 
 

BiTriMulti (BTM) - Multilateral Training Course for newcomers in youth exchanges


The aim of the BiTriMulti course is to offer an international learning experience for practitioners active in the youth work field, enabling them to develop their competences in setting up quality Youth Exchange projects;especially newcomers to this field

Datum

28.01.2019 - 01.02.2019

Ort

N. N.

weiterlesen
 
 

Project Lab. How to design your project in Erasmus+: Youth in Action


You already have a concrete project idea and plan to apply for a grant within Erasmus+:Youth in Action, but still need some input or advice to raise the quality of your project and fit the application criteria? This is the right training course for you!

Datum

11.03.2019 - 13.03.2019

Ort

Bonn, Deutschland

weiterlesen
 
 

"ONE 2 ONE" supporting learning face-to-face Training course


Have you ever felt confused about your role with the young people you work with? Do they see you as a coach? Mentor? Tutor? Can you work with groups, but find it difficult to work with individuals? Have you never had a tetralemma? YES?

Datum

27.01.2019 - 02.02.2019

Ort

Budapest, Ungarn

weiterlesen
 

© 2018 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de