Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

europe@DJHT: Creating a social and fair Europe for all young people

Für den 16. DJHT vom 28. bis 30. März 2017 haben die AGJ und JUGEND für Europa die Gestaltung eines gemeinsamen europäischen Schwerpunktes vereinbart. Zur inhaltlichen Ausgestaltung sind Akteure der Kinder- und Jugendhilfe herzlich eingeladen.

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Einladung zur europäischen Konferenz "Education, Participation, Integration – Erasmus+ and Refugees"

Die Migrationsbewegung nach Europa stellt die europäischen Bildungssysteme sowie die Kinder- und Jugendhilfe vor große Herausforderungen. Gerade das EU-Programm Erasmus+ bietet Möglichkeiten, diesen Herausforderungen transnational zu begegnen.Die Nationale Agentur für Erasmus+ beim BIBB organisiert mit den anderen deutschen Nationalen Agenturen eine europäische Konferenz, um die Voraussetzungen der Teilhabe junger Flüchtlinge durch transnationale, interkulturelle Maßnahmen zu verbessern. Projektverantwortliche aus dem Jugendbereich, die zu diesem Thema arbeiten, laden wir herzlich zur Teilnahme ein.

weiterlesen

Beratungsangebote für die Entwicklung von Strategischen Partnerschaften

Strategische Partnerschaften eröffnen in Erasmus+ neue Möglichkeiten. Mit diesem Förderformat können über mehrere Jahre hinweg mit Partnern aus anderen Ländern Peer Learning-Prozesse durchgeführt oder zukunftsweisende Ideen entwickelt und erprobt werden.Wer dieses Förderformat für seine Projektidee nutzen will, dem bietet JUGEND für Europa zwei neue Unterstützungsformate an.

weiterlesen

Inklusion und Bildung in Erasmus+

Die Förderung von Chancengleichheit und Inklusion ist ein zentrales Anliegen des EU-Programms Erasmus+. Alle deutschsprachigen Nationalen Agenturen für Erasmus+ Bildung und Jugend laden für Mitte März zu einem ersten deutschsprachigen Erasmus+ Forum "Inklusion und Bildung" nach Wien ein.

weiterlesen

Ganz lokal, ganz europäisch: "Mehr Europa" in Partizipationsprojekten

Ein neues Handbuch mit Beispielen für europäische Impulse in der jugendbezogenen Partizipationskultur. Vorgelegt von JUGEND für Europa, Service- und Transferstelle EU-Jugendstrategie.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

The winner is: EVS - German speaking training for projectmanagers and mentors in the European Voluntary Service


Training for projektmanagers and mentors in the European Voluntary Service (EVS) who would like to exchange experiences, get some information about the general and specific conditions of an EVS and want to learn more about working with volunteers.

Datum

19.04.2016 - 22.04.2016

Ort

Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen in Frankfurt am Main, Deutschland

weiterlesen
 
 

NON FORMAL EDUCATION IN ERASMUS+ PROJECTS


Recently the concept of "non-formal education" is fading, and extending the belief that non-formal education is just play & developing energyzers. To recover the true potential of non-formal education, learning by doing, we organize training on this topic

Datum

18.04.2016 - 23.04.2016

Ort

Canary Island, Spanien

weiterlesen
 
 

Preventing Youth Extremism


Training course for youth workers, working directly with young people, who are concerned about religious or political radicalisation of the young people they support.

Datum

18.04.2016 - 22.04.2016

Ort

Aubervilliers (Paris suburb), Frankreich

weiterlesen
 

© 2016 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de