Wenn die E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie hier, um den Newsletter im Browser anzuzeigen.
Logo Jugend für Europa

Fachforum 2016: Digitale Medien – neue Chancen für die Europabildung?

Die rasante Entwicklung der medialen Kommunikationsmöglichkeiten führt zur digitalisierten Sozialisation junger Menschen. Das Fachforum Europa 2016 begreift diese tiefgreifende Veränderung des Kommunikationsverhaltens als eine Chance für die europabezogene Jugendbildung. Anmeldungen sind noch möglich.

weiterlesen

13. Forum zu Perspektiven Europäischer Jugendpolitik: Mehr Europa in die Kommunen bringen

Das 13. Forum lädt dazu ein, sich über aktuelle europäische Entwicklungen der EU-Jugendstrategie in Deutschland insbesondere mit Bezug auf die kommunale Ebene zu informieren und über die Chancen einer weiteren europäischen Öffnung von Handlungsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe zu diskutieren.

weiterlesen
 

Weitere Nachrichten

Strategische Partnerschaft: "Nachhaltigkeit muss das Ziel sein"

In der Oder-Neiße-Region wird derzeit mit Hochdruck am Aufbau eines Europäischen Zentrums für transnationale Jugend-Partizipation gearbeitet. Im Rahmen einer Strategischen Partnerschaft will Schloss Trebnitz das Gebiet zu einer jugendpartizipatorischen Modellregion entwickeln.Das auf 24 Monate angelegte Projekt wird gefördert über das EU-Programm Erasmus+. Was sich bislang schon getan hat und vor welchen Herausforderungen die Antragsteller stehen, erzählt Beata Rauch, Bildungsreferentin in Schloss Trebnitz und zuständig für die Koordination des Europäischen Zentrums für transnationale Jugend-Partizipation.

weiterlesen

Die Schweiz und Erasmus+: Übergangslösung bleibt bestehen

Die Schweiz ist auch 2016 kein Programmland von Erasmus+. Die bestehende Übergangslösung für Schweizer Organisationen wird fortgeführt.

weiterlesen

#03.15 : Die neue Ausgabe des Newsletters von JUGEND für Europa zur EU-Jugendstrategie

Ereignisse, Projekte und Meinungen zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie aus den letzten fünf Monaten. Unter anderem mit einem Artikel zu den Folgen von Terror und Radikalisierung für die Jugendbildung in Europa und einem Special zum dritten EU-Jugendbericht.

weiterlesen
 
Angebot im Fortbildungskalender
 
 

Cut the Ice Germany


A Learning Opportunity for Youth Workers to improve competences related to working within diversity, diversity groups and transferability of practical approaches on youth exchanges.

Datum

18.03.2016 - 23.03.2016

Ort

Bonn, Deutschland

weiterlesen
 
 

Innovative approaches and tendencies in youth mobility - Developing methods for fostering youth exchange and youth work in Germany and Turkey


This three-day conference focuses on bringing researchers and practitioners together, in order to have an overview of the potentials, researches and current tendencies of youth work and mobility programs in Germany and Turkey.

Datum

15.03.2016 - 17.03.2016

Ort

Berlin, Deutschland

weiterlesen
 
 

Get in Net


Training course on the management of a Transnational Youth Initiative Project within Key Action 2 (Strategic Partnerships).

Datum

05.04.2016 - 10.04.2016

Ort

Bonn, Deutschland

weiterlesen
 

© 2016 JUGEND für Europa
Impressum

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Programmlogo "Erasmus+ Jugend in Aktion" Programmlogo Europäisches Solidaritätskorps
Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr beziehen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "unsubscribe" an peil@jfemail.de