Treffpunkt.ESK.2018

Jahrestagung der ESK-Organisationen

10.–11. Dezember 2018, Bonn

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) fördert freiwilliges Engagement und aktive Bürgerschaft. Jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren bietet das ESK eine inspirierende Aufgabe. Organisationen
und Einrichtungen leisten Unterstützung, engagieren sich für ein solidarischeres Europa und bekennen sich selbst zu den europäischen Werten.

Entdecken Sie das Europäische Solidaritätskorps

Sie möchten das ESK kennenlernen und Ihre Erfahrungen und Ideen in die Ausgestaltung des Programms einbringen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, mit uns in einen Austausch über Zielsetzungen, Rahmenbedingungen und Verfahren des neuen Programms zu treten.

Wir möchten:

  • Sie über die aktuellen Entwicklungen im Europäischen Solidaritätskorps informieren,
  • die politischen Zielsetzungen des Europäischen Solidaritätskorps diskutieren,
  • auf der Grundlage Ihrer Erfahrungen im Europäischen Freiwilligendienst in einen Austausch zur inhaltlichen Umsetzung des Europäischen Solidaritätskorps kommen,
  • über die Möglichkeiten sprechen, die Qualität von Freiwilligenprojekten zu verbessern,
  • mit Ihnen gemeinsam die Chancen der neuen Formate im Rahmen des EU-Programms Europäisches Solidaritätskorps erschließen.

An wen richtet sich der TREFFPUNKT?

Eingeladen sind

  • Organisationen, die bisher den Europäischen Freiwilligendienst (EFD) umgesetzt haben und beabsichtigen, dieses Engagement auch im neuen EU-Programm Europäisches Solidaritätskorps fortzusetzen sowie
  • Organisation, die sich bereits für eine Akkreditierung / ein Qualitätssiegel im ESK beworben haben  oder kurz davor sind, im ESK einzusteigen.

Anmeldeschluss ist der 15.11.2018.