Move it - Jugendmobilität im digitalen Zeitalter (abgesagt)

#MOVEIT2020 #digitalyouthmobility

12.–14. Mai 2020, Bad Honnef

Wie werden digitale Werkzeuge zur Unterstützung der Jugendmobilität in Europa heute eingesetzt? Welche Potentiale stecken in den digitalen und technologischen Entwicklungen, um Mobilität, Inklusion und Beteiligung von Jugendlichen weiter zu entwickeln? Wie gehen Fachkräfte der Jugendarbeit mit all dem um und wo sehen sie die größten Hindernisse und ungenutzten Potenziale?

Die dreitägige Konferenz "Move It - Youth mobility in the digital era" bietet vielfältige Möglichkeiten, diese Fragen durch Vorträge, Workshops, inspirierende Sitzungen, Debatten usw. zu vertiefen. 

Inhalte und Ziele der Konferenz

  • Die Konferenz gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung.
  • Sie ermöglicht einen Austausch über Projekte Guter Praxis.
  • Sie ermöglicht es, über Entwicklungspotential, Bedürfnisse und Anforderungen im Bereich der Jugendmobilität im digitalen Zeitalter zu diskutieren und unterschiedliche Aspekte und Perspektiven zu beleuchten.
  • Sie bietet einen Raum, Visionen auszutauschen und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen.
  • Sie ermöglicht es, gemeinsame Ideen zur Ausrichtung der Jugendmobilität im digitalen Zeitalter zu entwickeln, die anschließend auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene verfolgt werden können.

Ferner können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am ersten Tag der Konferenz eigene Workshops zu folgenden Themen anbieten:

  •  Zusammenarbeit und Beteiligung
  •  Organisation und Kommunikation
  •  Soziale Medien und Netzwerke
  •  Ausbildung und Qualität

An wen richtet sich die Konferenz?

  • Jugendbetreuerinnen und -betreuer (mit Erfahrung oder hohem Interesse) in der internationalen Jugendmobilität und/oder digitalen Jugendarbeit
  • Entscheidungsträger/-innen und Akteure im Bereich der Jugendmobilität  
  • Expert/-innen und Forscher/-innen im Bereich der internationalen Jugendmobilität und der digitalen Jugendarbeit

Die Arbeitssprache der Konferenz ist Englisch.

Link zur Anmeldung: trainings.salto-youth.net/8649.