Projektwerkstatt Strategische Partnerschaften (LA2)

Entwickeln Sie ihre Projektidee weiter

15.–16. Mai 2017, Bonn

Frau stellt ihre Projektidee zwei Männern am Tisch vorStrategische Partnerschaften eröffnen in Erasmus+ neue Möglichkeiten. Mit ihnen können über mehrere Jahre hinweg transnational Peer-Learning-Prozesse durchgeführt oder zukunftsweisende Ideen entwickelt und erprobt werden. Mit seiner Projektwerkstatt für Strategische Partnerschaften bietet JUGEND für Europa potentiellen Antragsteller/-innen Unterstützung bei der Entwicklung solcher Projekte.

  • Haben Sie eine konkrete Projektidee für eine Strategische Partnerschaft in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und wollen in einer der nächsten Runden einen Antrag dazu einreichen?
  • Möchten Sie die Gewährungskriterien von Erasmus+ JUGEND IN AKTION besser verstehen und mehr Sicherheit gewinnen, ob Ihr Projekt in diesen Rahmen passt?
  • Möchten Sie Ihr Projekt weiterentwickeln und dazu unmittelbar Feedback der Nationalen Agentur erhalten?
  • Haben Sie Fragen zu Themen, Inhalten und Qualität, aber auch formalen Aspekten Strategischer Partnerschaften im Jugendbereich?

Dann nehmen Sie an unserer Projektwerkstatt zu Strategischen Partner­schaften am 15. und 16. Mai in Bonn teil!

Tagungsort und Unterkunft

Die Projektwerkstatt findet in Bonn in den Räumlichkeiten der Nationalen Agentur statt. Beginn ist am 15. Mai um 11:00 Uhr, Ende am 16. Mai gegen 16:00 Uhr.

Wenn Sie Übernachtungsmöglichkeiten in Bonn suchen, finden Sie Unterkünfte unter diesem Link.

Weiterführende Informationen zu den Strategischen Partnerschaften

Internet: www.jugend-in-aktion.de
Publikation: Strategische Partnerschaften. Mehr Europa in die Kinder- und Jugendhilfe