Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Projekten im Jugendbereich, die Weiterentwicklung von Jugendarbeit und die Unterstützung der jugendpolitischen Zusammenarbeit in Europa durch Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Lern-Projekte für junge Menschen sowie Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendhilfe im non-formalen und informellen Kontext, transnationale Jugendinitiativen, Strategische Partnerschaften zur Innovation im Jugendbereich sowie Projekte zur Beteiligung junger Menschen am demokratischen Leben Europas.

Als Nationale Agentur informieren wir über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Europäische Zusammenarbeit praktizieren wir in einem europäischen Netzwerk von  Nationalagenturen in 33 Ländern Europas.

Aktuelles

19.02.2018

Erasmus+ und das Europäische Jahr des Kulturerbes

2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes. Am 7. Dezember 2017 wurde es im Rahmen des Europäischen Kulturforums in Mailand offiziell eingeläutet. Mit ihren Projekten aus Erasmus+ JUGEND IN AKTION können Sie sich an der Umsetzung beteiligen und das Jahr mitgestalten. weiterlesen

15.02.2018

Teilnahme der Schweiz an Erasmus+ bis 2020

Die Schweiz ist seit 2014 nicht mehr Programmland von Erasmus+, sondern ein Partnerland. Damit die Schweizer Institutionen weiterhin an Kooperations- und Mobilitätsaktivitäten mit den Programmländern von Erasmus+ teilnehmen können, hat der Schweizer Bundesrat das "Schweizer Programm für Erasmus+" (2018 - 2020) ins Leben gerufen. weiterlesen

07.02.2018

Einladung zur Konferenz “Different views and new narratives – (Re)Thinking Bridges between Young People in Germany and Turkey”

Auch in schwierigeren Zeiten bleibt im Jugendbereich die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Deutschland aktiv. Es ist wichtiger denn je, diese Aktivitäten zu beleuchten und diejenigen zu unterstützen, die hier tätig sind. Eine dreitägige Konferenz Ende Juni in Berlin stellt das Wirken und die Wirkungen des deutsch-türkischen Jugendaustauschs in den Fokus. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. weiterlesen

02.02.2018

EU-Kommission legt Zwischenevaluierung des Programms Erasmus+ vor

Erasmus+ erfreut sich großer Beliebtheit. Aber nicht nur das: Kein vergleichbares Programm könne durch die Vielfalt seiner geförderten Aktivitäten einen so hohen europäischen Mehrwert wie Erasmus+ erzeugen, so der Bericht. Die Zwischenevaluation belegt, wie unverzichtbar Erasmus+ für die Zukunft Europas ist. weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte