Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Projekten im Jugendbereich, die Weiterentwicklung von Jugendarbeit und die Unterstützung der jugendpolitischen Zusammenarbeit in Europa durch Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Lern-Projekte für junge Menschen sowie Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendhilfe im non-formalen und informellen Kontext, transnationale Jugendinitiativen, Strategische Partnerschaften zur Innovation im Jugendbereich sowie Projekte zur Beteiligung junger Menschen am demokratischen Leben Europas.

Als Nationale Agentur informieren wir über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Europäische Zusammenarbeit praktizieren wir in einem europäischen Netzwerk von  Nationalagenturen in 33 Ländern Europas.

Aktuelles

26.04.2017

Erasmus+ im Bildungsausschuss des Bundestages

Der Bildungsausschuss des Bundestages befasste sich mit Erasmus+ und lud zu einem zweistündigen Fachgespräch ein. Erasmus+ sei  ein so unglaublich wichtiges Thema in der heutigen Zeit, machte Ausschussvorsitzende Patricia Lips die Bedeutung des Programms klar. Es gab ein außergewöhnlich hohes Interesse am Fachgespräch, viele Nachfragen und viele Vorschläge für ein Nachfolgeprogramm. Auch das Europäische Solidaritätskorps kam zur Sprache. weiterlesen

11.04.2017

Für ein Europa des Miteinander – Beteiligen Sie sich am Europäischen Freiwilligendienst (EFD)

Seit diesem Jahr ist der EFD Teil des Europäischen Solidaritätskorps. Freiwilliges Engagement ist die gelebte Unterstützung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa. Die Bedeutung des EFD für die Gestaltung eines solidarischen, toleranten und offenen Europas war noch nie so wichtig wie derzeit. Das zeigt sich auch im Förderbudget: Dieses Jahr stehen in Deutschland über zehn Millionen Euro an Fördermittel für den Europäischen Freiwilligendienst zur Verfügung.
Beantragen Sie jetzt Projekte im EFD und werden Sie Teil des Europäischen Solidaritätskorps. weiterlesen

11.04.2017

Sport als verbindendes Element

Bei einer geführten Tour durch das Wirrwarr der Messestände konnten die internationalen Gäste des 16. DJHT sich mit einem Thema beschäftigen, das in ganz Europa wichtig ist. weiterlesen

06.04.2017

Ihr Projekt – Von der Antragstellung bis zur Abrechnung

Der Weg eines Projektes ist lang. So einige formale Stolpersteine müssen dabei überwunden werden. Eine neue Präsentation von JUGEND für Europa hilft Ihnen den Überblick zu behalten – und dabei das Entscheidende nicht aus den Augen zu verlieren: den europäischen Austausch. weiterlesen

Zum Artikel
mehr News

Unsere Projekte