Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION

JUGEND für Europa ist im Auftrag der EU-Kommission und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Nationale Agentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Unser Auftrag ist die finanzielle Förderung von europäischen Projekten im Jugendbereich, die Weiterentwicklung von Jugendarbeit und die Unterstützung der jugendpolitischen Zusammenarbeit in Europa durch Erasmus+ JUGEND IN AKTION.

Wir finanzieren grenzüberschreitende Lern-Projekte für junge Menschen sowie Fachkräfte der Jugendarbeit und Jugendhilfe im non-formalen und informellen Kontext, transnationale Jugendinitiativen, Strategische Partnerschaften zur Innovation im Jugendbereich sowie Projekte zur Beteiligung junger Menschen am demokratischen Leben Europas.

Als Nationale Agentur informieren wir über die Möglichkeiten des Programms. Wir beraten und begleiten Projektträger bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung ihrer Projekte. Damit aus europäischen Ideen Wirklichkeit wird, bieten wir ein umfangreiches Bildungsprogramm.

Europäische Zusammenarbeit praktizieren wir in einem europäischen Netzwerk von  Nationalagenturen in 33 Ländern Europas.

Aktuelles

21.06.2017

Einladung: Das Europäische Solidaritätskorps wird Programm

JUGEND für Europa und die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland laden Sie herzlich zu Austausch und Debatte über die weitere Gestaltung des Europäischen Solidaritätskorps mit dem zuständigen EU-Kommissar Günther Oettinger, zahlreichen Fachkräften und weiteren politischen Gästen am 10.07.2017 nach Berlin ein. weiterlesen

Zum Artikel
18.05.2017

Der EFD ist ein Booster - Wirkungsstudie zum Europäischen Freiwilligendienst veröffentlicht

Die EU-Kommission hat die Wirkungen des Europäischen Freiwilligendienstes untersuchen lassen. Die Studie umfasst die Erfahrungen zum EFD seit 1996. Die Ergebnisse werden auch Maßstab für das Europäische Solidaritätskorps sein. weiterlesen

Zum Artikel
07.05.2017

Youth for Human Rights: Europäische Ansätze in der Menschenrechtsbildung

Nationale Agenturen für Erasmus+ JUGEND IN AKTION starten dreijähriges Netzwerkprojekt. Expertinnen und Experten gesucht. weiterlesen

05.05.2017

Für eine neue EU-Jugendstrategie ab 2019: EU-Kommission eröffnet das Jahr des Zuhörens

Man sei an allen Ideen interessiert, um die beste EU-Jugendstrategie aller Zeiten zu gestalten, so der Jugendkommissar der EU. weiterlesen

mehr News

Unsere Projekte