19.02.2020

Informationsveranstaltungen für einen guten Einstieg ins ESK

Die Schulung "Einstieg.ESK" von JUGEND für Europa richtet sich an Organisationen, die bereits ein Qualitätssiegel haben oder sich im Antragsprozess für ein Qualitätssiegel befinden. Das Team von JUGEND für Europa unterstützt Sie dabei, Förderanträge zu stellen und Projekte erfolgreich durchzuführen. Der nächste Schulungstermin ist am 26. März in Stuttgart.

Organisationen und Träger, die sich dazu entschlossen haben, Teil des EU-Programms Europäisches Solidaritätskorps zu werden, stehen zunächst meist vor vielen Herausforderungen und Fragen:

  • Welche Formalitäten muss ich beachten?
  • Welche Hilfestellungen gibt es?
  • Wie gehe ich mit Problemen um?

Um diese und weitere Fragen zu beantworten ist es JUGEND für Europa ein Anliegen, den Neueinsteigern ins ESK-Programm einen passenden Raum zu bieten. Seit 2019 gibt es dazu deutschlandweit die Schulung "Einstieg.ESK", die zum nächsten Mal am 26. März in Stuttgart stattfinden wird.

Interessierte Organisationen können sich noch bis 19.03.2020 unter folgendem Link anmelden: www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/einstieg-esk/. Dort gibt es außerdem weitere Informationen zum Programm.

(JUGEND für Europa)
 

Kommentare

    Bislang gibt es zu diesem Beitrag noch keine Kommentare.

    Kommentar hinzufügen

    Wenn Sie sich einloggen, können Sie einen Kommentar verfassen.